Aktuelle Zeit: Dienstag, 17.07.2018, 09:56




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag, 20.11.2017, 17:10 
Offline
Mustela erminea
Mustela erminea

Registriert: Samstag, 21.10.2017, 18:10
Beiträge: 27
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 4
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Hessen, Wiesbaden
Hallo meine lieben! Ich melde mich wieder von meiner laufenden VG...
Ich hatte ja bereits erwähnt dass meine zwei Neulinge super liebe wusel sind, jedoch läuft es mit der VG mit meiner Oma fähe Motsy nicht grade gut :(
Die süße Maus schläft nur noch, jedoch hat sie nicht an Gewicht verloren frisst noch genug (an manchen Tagen mehr und an manchen Tagen weniger) jedoch macht mir das viele schlafen sorgen!!
Ich weiß es wird solangsam Winter und das bekommen die anderen beiden auch mit, dh sie schlafen auch vermehrt, aber kein Vergleich zu Motsy.
Immerhin hat es sich verbessert, dass sie nicht mehr sofort anfängt zu schreien, wenn einer der beiden sie besucht, trotzdem schlafen sie immer noch nicht zusammen und sie kommt auch nur ungern aus ihrer "Wohnung" raus.
Es wird auch gerne zusammen babybrei geschleckt aber auch eher auf Distanz, wenn man das so sagen kann.
Wenn sie weiß, dass die anderen beiden frei in ihrem Zimmer am Laufen sind, möchte sie auch nicht raus kommen. Ich kann das einfach nicht verstehen, weil die beiden soooo lieb sind. Meine Motsy war ca 3 Wochen alleine, nach dem tot ihrer Schwester und dem anschließenden giardienbefall.
Gefressen wird gemeinsam, jedoch will sie dabei auch nur in ihrer Wohnung bleiben.
Ich weiß nicht mehr weiter! Hat die VG noch einen Sinn? Bin ich zu voreilig und sollte Ihnen mehr Zeit geben? Aber ich will die kleine auch nicht zwingen und ständig aus "Wohnung" zerren und raus zu Megan und Bacon setzten, wenn sie sowieso sofort wieder abhauen will...
Langsam gehen mit dir Ideen aus... Habt ihr vielleicht noch eine Idee für uns parat?
Achso Megan und Bacon sind beide 3 Jahre alt... Falls ihr noch fragen habt, ich beantworte alles
Danke im Voraus und liebe Grüße!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag, 20.11.2017, 18:57 
Offline
Mustela altaica
Mustela altaica

Registriert: Sonntag, 06.11.2016, 10:38
Beiträge: 101
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 4
Halter seit: 2/2016
Wohnort: Nähe Hannover
Kennt deine Omi andere Frettchen außer ihrer Schwester? ich hab mal irgendwo gelesen, dass sie dann Schwierigkeiten haben sich auf andere Frettchen einzustellen. Sie wissen einfach nur wie dieses eine Frett tickte und kennen es halt gar nicht anders. Das macht dann ängstlich, wenn plötzlich ein anderes Frettchen da ist. Könnte das sein?
Du schreibst ja, es ist auch schon besser geworden. Wie lange kennen sich die 3 denn jetzt schon?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag, 20.11.2017, 22:36 
Offline
Mustela erminea
Mustela erminea

Registriert: Samstag, 21.10.2017, 18:10
Beiträge: 27
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 4
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Hessen, Wiesbaden
Das könnte natürlich durchaus sein... Meine Motsy hatte bisher nur ihre Schwester, leider. Sie hatte schon immer ihren eigenen Kopf und auch oft gezickt, aber sie hat sich verändert seit ihre Schwester nicht mehr da ist, eher ruhiger und liebevoller...
Die drei kennen sich noch nicht so lange, das wird jetzt mehr als 1 Monat sein.
Bin am überlegen mit Ihr zum doc zu fahren.. Kann mir das nicht erklären weshalb sie so komisch ist, ich will sie eigentlich auch nicht aus dem Frettchen Zimmer holen, da das ja kontraproduktiv ist für eine VG, aber ob das so einen Sinn hat? :crazy:

Danke für deine schnelle antwort!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag, 21.11.2017, 12:50 
Offline
Mustela sibirica
Mustela sibirica

Registriert: Mittwoch, 30.07.2014, 09:54
Beiträge: 616
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 3
Halter seit: 2000
Wohnort: 39317 Parey/Elbe
Hallo,

ich denk mal, daß deine Omi jetzt einfach "überrollt" ist. Sie kann das noch nicht richtig orten, was da jetzt abgeht und deshalb vermutlich auch das viele Schlafen. Wenn die beiden Neuen aber lieb sind und nicht mit ihr stänkern, würd ich da nicht eingreifen. Manchmal dauert´s halt. Oder wird nie die große Liebe :tired: Aber mit einer kleinen Liebe kann man auch leben ;)
Laß den TA mal drübergucken, schaden tut´s auf keinen Fall. Und gib ihr ein paar Streicheleinheiten mehr als gewöhnlich (wenn sie das mag).

Ansonsten hätte ich noch als vertrauensbildende Maßnahme zu bieten (nicht öfter als 1 mal am Tag):
- einen Tellerrand mit Butter, Paste o.ä. einschmieren (nicht zu viel!), in die Mitte vielleicht ein Eigelb oder bissel Katzenmilch und dann alle 3 andocken. Mit nem großen Teller anfangen und dann immer kleinere Teller nehmen
- bei Fliesen- oder Kunststoffboden eine kleine Schlange aus Paste auf den Boden und alle 3 ran - zuerst die Omi außen, nach ein paar Tegen kann man die Plätze tauschen.

Könnte klappen. Ohne Gewähr ;)

_________________
Ferien MIT Frettchen Bild

Dummheit ist keine Schande. Hauptsache, man hält den Mund dabei.
Werner Mitsch (1936-2009)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag, 23.11.2017, 11:28 
Offline
Mustela erminea
Mustela erminea

Registriert: Samstag, 21.10.2017, 18:10
Beiträge: 27
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 4
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Hessen, Wiesbaden
Das mit dem Teller ist ja ne super Idee! Da hat Motsy ihren abstand und Megan und Bacon rücken ihr dabei nicht zu sehr auf die Pelle! Danke für den Tipp, das probiere ich gleich heute Nachmittag aus! :D

Ich schaue auf jedenfall bei unserem Tierarzt vorbei, sicher ist sicher.
Aber heute morgen hat sie eine ordentliche Portion Fleisch gegessen, das erleichtere mich schon mal.

Meint ihr, ich sollte sie ab und zu mal aus dem Frettchen Zimmer holen und in ihrem alten Revier laufen lassen?
Das Zimmer habe ich extra eingerichtet als Zuwachs kam (wegen neutralem Boden etc.).
Oder wäre das nicht so optimal? Dachte halt, dass sie sich dort in Ruhe bewegen/toben kann, wenigstens für eine Stunde oder so, da sie im Moment ja nur selten aus ihrem Rückzugsort kommt.
Danke auch dir für deine Hilfe liebe Iris!! :)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag, 05.01.2018, 12:59 
Offline
InventiveFerret
InventiveFerret
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 16.08.2010, 08:16
Beiträge: 6715
Geschlecht: weiblich
Halter seit: 01.2010
Wohnort: Frankfurt am Main
Dein letzter Beitrag ist ja schon etwas her. Wie läuft die VG denn mittlerweile?

Im gesamten denke ich aber, dass du dir gar keine Gedanken machen brauchst. Seine Omi hat jetzt nicht soo viel Stress, dass man sich Sorgen um sie machen müsste.

Aber bevor ich jetzt hier einen Roman schreibe verrate uns doch einfach erst mal was es neues gibt. Vielleicht hat sich ja alles erledigt und du hast mittlerweile eine gut funktionierende Gruppe ;)

_________________
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag, 05.01.2018, 14:47 
Offline
Mustela erminea
Mustela erminea

Registriert: Samstag, 21.10.2017, 18:10
Beiträge: 27
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 4
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Hessen, Wiesbaden
Hallo Tetta!
Es ist eine weile vergangen und ich kann stolz sagen, dass es Vorwärts geht. Die drei schlafen Mittelwelle zusammen in einer Schublade (kuscheln NOCH nicht, aber denke das wird auch noch kommen). Motsy zickt öfters noch rum, aber hat eigentlich überhaupt keine Schrammen, oder Wunden mehr am Körper. Ich gebe den drei alle Zeit der Welt und finde das auch am effektivsten...
Zusammen wird auch noch vom Teller geschleckt um positive Erfahrungen zu schaffen und Joa im ganzen kann ich sagen, dass ich kein Stück mehr an einer funktionierenden Gruppe zweifele!
Achso und Motsy frisst wieder jede Menge, hat nach langem warten auch ihr Winterfell und Speck bekommen. Außerdem bewegt sie sich wieder im ganzen Fretti Bereich und spielt und springt umher!

Ich wollte mich nochmal für alle Tipps und Tricks bedanken und lieb, dass du nochmal nachfragst Tetta!
Liebe Grüße :)


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group. | Violaceous by: Matt Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited | Violaceous by: Prosk8er ©
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de