Aktuelle Zeit: Donnerstag, 20.09.2018, 17:36




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Samstag, 11.09.2010, 17:35 
Offline
Mustela putorius
Mustela putorius
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 15.08.2010, 15:26
Beiträge: 1680
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 5
Halter seit: 2006
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Voerde
Huhu

Wir waren ja alle mal Frisch gebackende Frettchenhalter. Mich würde mal Interessieren . Was ihr euch in der Zeit so am meistens gefragt habt. Und wo ihr am Anfang so eure Probleme mit hattet.


Bei mir waren die größten Fragen.

Was ist die richtige Ernährung für Frettchen.

Und ich hatte immer Probleme den Kot richtig einzuordnen. Ist das jetzt noch normaler nur etwas dünner. Oder schon Durchfall.


Grüße Andu

_________________
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag, 11.09.2010, 22:38 
Offline
Mustela altaica
Mustela altaica
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 18.08.2010, 11:04
Beiträge: 116
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 2
Halter seit: 2000
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Zülpich
Bei mir waren es am Anfang die Fragen:
1:)Was ist das richtige Futter,vor allem-ist wirklich nur Geflügel drin oder noch was anderes,obwohl es auf der Dose steht-.
2:)Muß ich mein Frettchen kastrieren,bzw. sterilisieren?Und warum grade die Weibchen?
(Ist auch heute noch eine meist viel zu wenig erläuterte Frage,weil ich glaube,dass immer noch viele nicht aufgeklärt sind über die Ranz).

Gruß Tina

_________________
Tippfehler könnt Ihr behalten..


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag, 12.09.2010, 10:26 
Offline
Mustela putorius furo
Mustela putorius furo
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 16.08.2010, 07:21
Beiträge: 3652
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 6
Halter seit: 2007
Haltung: Außenhaltung
großes thema war die ernährung... wobei ich heute weis, man kann sich auch verrückt machen ;)

_________________
Der Mensch hat die Atombombe erfunden. Keine Maus der Welt käme auf die Idee, eine Mausefalle zu konstruiren...
(Werner Mitsch, dt. Aphoristiker, *1936)

Nichts ist für die Ewigkeit....

(Böhse Onkelz)

"Das mach ich schon ewig so...!" "Meine Oma hat ihr Leben lang Schnitzel gemacht. Hat trotzdem Scheiße geschmeckt..."


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag, 13.09.2010, 10:06 
Offline
Mustela erminea
Mustela erminea

Registriert: Freitag, 27.08.2010, 09:52
Beiträge: 35
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 11
Halter seit: 1991
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Österreich
Hi,

also bei mir war die erste Frage:

- wo setze ich das Vieh aus - im Wald oder so? (er mein erster, Benji, lief mir zu und ich dachte es sei ein Wildtier)
- was frisst das Ding - Karotten vielleicht?
- was hat der für dicke "Eier" und warum?
- wo ist der nächste Tisch, auf den ich raufkann, wenn er mir wie jeden Abend in die Waden zwickt?

Okay, es ist lange her - damals gabs NICHTS - kein Internet, 1 Buch (vom K.Ch. eh wissen) - auf dieses Buch musste ich 2 Wochen warten, weil es in D bestellt werden musste.
Ich kannte niemanden der Frettchen hatte, es gab keine Community - grad mal ein Züchterin in Stuttgart konnt ich ausfindig machen.

Meine Fehler die ich machte, lassen mir die Nackenhaare aufstehen - grins Karotten!!! Gottseidank nur 1 Tag lang - der TA klärte mich auf, ich soll Katzenfutter geben.

lg
Tanja und Bande


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch, 29.09.2010, 17:14 
Offline
Mustela putorius
Mustela putorius
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 15.08.2010, 15:26
Beiträge: 1680
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 5
Halter seit: 2006
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Voerde
*schupst* :)

_________________
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag, 27.04.2012, 12:47 
Offline
Mustela eversmannii
Mustela eversmannii
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 30.05.2011, 13:31
Beiträge: 1385
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 5
Halter seit: 04/2006
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Graz
hab für unsere hp ein paar themen zusammengeschrieben.. da ich mich bei einer frettchenhilfe erkundigen konnte und bei der vermittlung bei mir kontrolliert wurde, hab ich viele fehler vermeiden können.. aber hier einige dinge, die noch nicht genannt wurden:

* warum keine nippeltränken?

* wie groß müssen die kisterl sein?

*richtige haltung?

*machen sie Möbel kaputt?

*Muss ich frettchen beim Vermieter anmelden?

*Tierfschlafphase.. o mein gott, mein frettchen ist tot...

da gibts auch mal antworten dazu, ohne dass man ewig lange suchen muss...:
http://www.grazerfrettchen.info/gf/?page_id=3117

gruß
tima

_________________
If it ain´t a ferret, it´s not a pet!
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag, 27.04.2012, 13:12 
Offline
Mustela altaica
Mustela altaica
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 12.10.2010, 20:57
Beiträge: 148
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 2
Halter seit: 05.2010
Haltung: Innenhaltung
Das mit dem Kot finde ich auch wichtig...gabs hier nicht mal einen Fotothread mit Kotfotos und deren eventeullen Krankheiten??

Vielleicht kurz "WARUM macht mein Frettchen das?!" also Schwanzwedeln, platt auf dem Boden rum liegen etc.

Ansonsten waren da echt gute Ideen bei, allgemein finde ich die Idee super gut :clap:

_________________
Liebe Grüße Sarah, Max und Lotte =)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag, 27.04.2012, 19:57 
Offline
Mustela eversmannii
Mustela eversmannii
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 27.01.2012, 16:55
Beiträge: 1151
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 5
Halter seit: 10.2011
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Nürnberg
Warum legen se sich denn platt aufn Boden?

_________________
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag, 27.04.2012, 22:01 
Offline
Mustela altaica
Mustela altaica
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 12.10.2010, 20:57
Beiträge: 148
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 2
Halter seit: 05.2010
Haltung: Innenhaltung
früher dachte ich Max wäre depressiv aber er ruht sich nur (vom vielen anstrengenden schlafen) aus und beobachtet die Situation...hab ich hier gelesen http://www.paradiesfrettchen.de/sprache-frettchen.html

Achja und hier sind diese Kotfotos und Kot Infos...das fände ich wichtig
viewtopic.php?f=30&t=710

_________________
Liebe Grüße Sarah, Max und Lotte =)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag, 01.05.2012, 11:30 
Offline
Mustela nivalis
Mustela nivalis
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 01.05.2012, 11:12
Beiträge: 9
ich hatte eigentlich kaum fragen, hatte mich vorher sehr gut informiert...
meine fragen waren eher solche wie
- erkennt sie mich als ihre mama?
- mag sie mich, fühlt sie sich hier wohl?
- hört sie denn je auf zu beissen?? (sie war ein sehr sehr bissiges böses tier^^ jetzt nicht mehr)
- IST SIE TOD??? xD sie schläft immer beim freilauf im bett und dann lag sie da so komisch und hat sich nicht gerührt als ich die dekce unter ihr weg zog und sie sogar ein wenig in die luft warf^^


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group. | Violaceous by: Matt Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited | Violaceous by: Prosk8er ©
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de