Aktuelle Zeit: Mittwoch, 25.04.2018, 08:37




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Arbeitsaufwand Putzen
BeitragVerfasst: Montag, 25.11.2013, 23:37 
Offline
Mustela eversmannii
Mustela eversmannii

Registriert: Samstag, 30.07.2011, 20:20
Beiträge: 1369
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 3
Halter seit: 15.7.11
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: osnabrück
nicole hat geschrieben:
bei uns ist das so morges ,und abends werden die klos sauber gemacht wenn ich von der arbeit komme oder frei habe wird gesaugt + käfig den sauge ich auch gleich mit aus und das mache ich jeden tag die nasen laufen bei uns in der ganzen wohnung rum. dauert etwar 20-30.min

wischen mache ich einmal in der woche es sei den sie haben mir kot in der wohnung verteil .10-20min

den käfig mache ich alle zwei tage sauber 30-60min. decken und so einmal die woche wechsel ich die kuschel sachen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Arbeitsaufwand Putzen
BeitragVerfasst: Freitag, 29.11.2013, 15:20 
Offline
Mustela putorius
Mustela putorius
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 02.10.2013, 14:07
Beiträge: 1658
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 5
Halter seit: 07/2004
Haltung: Innenhaltung
Morgens und abends werden die Toiletten sauber gemacht, evtl. danebengegangen Häufchen nass gewischt, das Futter getauscht und der Käfiguntersatz, in dem die Näpfe stehen nass gewischt. Zusätzlich sammel ich noch gebunkerte Reste ein und saug abends einmal ihr Zimmer durch-> ergibt morgens und abends je ca 15 Minuten.

Alle 2 Tage werden dann die Klos komplett ausgeleert und gespült, der Boden nass gewischt, die Decken ausgeschüttelt und die muffelnden gewaschen. Das macht dann zusätzlich noch mal ca 25-30 Minuten.

Zusätzlich zum Putzen hab ich derzeit noch einen Päppelkandidaten, die morgens ca 10 Minuten lang gefüttert und mit Medizin versorgt werden muss. Fällt zwar nicht unter "Putzzeit", aber auch unter Zeit, die zwingend aufgewendet werden muss :wave:

_________________
Einen Pelz tragen ist absolut in Ordnung - wenn man ein Tier ist! :mrgreen:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Arbeitsaufwand Putzen
BeitragVerfasst: Freitag, 29.11.2013, 15:57 
Offline
Ferretopia
Ferretopia
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 26.06.2012, 18:57
Beiträge: 5198
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 5
Halter seit: 1998
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Ulm
Stimmt, das mit den Medis hatte ich total übersehen, macht bei mir zur Zeit 20 min täglich ;)

_________________
Grüssle aus Ulm


RIP: Skippy 2001 - Peppy 2006 - Lola 2007 - Krümel 2010 - Freddy 2010 - Jeanny 2013 - Benny 2013 - Balou 2014 - Maggy 2014 Garfield 2014 Tobi 2014 Beerchen 2015 Luna 2015
Dass mir mein Tier das Liebste sei, Sagst du, oh Mensch, sei Sünde.
Das Tier ist mir im Sturme treu Der Mensch nicht mal im Winde.

http://frettchen.bayern


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Arbeitsaufwand Putzen
BeitragVerfasst: Freitag, 29.11.2013, 16:44 
Offline
Mustela eversmannii
Mustela eversmannii
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 22.06.2013, 11:47
Beiträge: 1096
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 20
Halter seit: 2011
Wohnort: Siegen
Ich kann nich mal so genaue Angaben machen hmmh .. vielleicht weil ich meine Tiere nicht in Zeit umrechne oder einen "Arbeitsaufwand" oder so XD
Lol das sag ich den Kindern in der Schule demnächst auch... 6 Stunden am Tag habe ich Arbeitsaufwand für euch... ich wünsche noch mehr entschädigt zu werden...

Grob gesehen 30 Min. pro Gehege 2x am Tag... würde ich wenn sagen.
Medies muss ich sagen hab ich zum Glück aktuell keine.
Ich sehe das eher so ich hab morgends nen Zeitpensum von zwei bis drei Stunden das schaffe ich ganz gut mit Morgenauslauf und allem ( während ich Gassi bin haben die Großen meist noch Auslauf... wenn sie nicht wieder pennen...)
Und Nachmittags gehört bis auf Hausarbeiten und zu erledigende Dinge manchmal auch Termine unseren Schätzen... da achte ich nimmer auf Zeiten... so lange ich irgendwann um 1 im Bett bin und meinen Frund um 21 Uhr hole is alles egal...

Aber die Zeit war schon immer das "Problem" der Menscheheit :crazy: ^^

_________________
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Arbeitsaufwand Putzen
BeitragVerfasst: Montag, 02.02.2015, 13:42 
Offline
Mustela nivalis
Mustela nivalis

Registriert: Donnerstag, 13.03.2014, 16:41
Beiträge: 11
Täglich 30 Minuten für das Frettchen-Zimmer


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Arbeitsaufwand Putzen
BeitragVerfasst: Mittwoch, 14.09.2016, 15:07 
Offline
Mustela nivalis
Mustela nivalis

Registriert: Mittwoch, 14.09.2016, 14:39
Beiträge: 13
Hm, bin wohl zu pingelig...
Verbringe derzeit ca. 2 Stunden täglich mit Komplettreinigung Frettchenzimmer und Käfig im Wohnzimmer (Näpfe, Klos inklusive).

Es lebe der Danpfeiniger!!!

LG, Alena


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Arbeitsaufwand Putzen
BeitragVerfasst: Mittwoch, 14.09.2016, 20:08 
Offline
Mustela erminea
Mustela erminea

Registriert: Freitag, 20.06.2014, 13:21
Beiträge: 45
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 2
Halter seit: 2005
Haltung: Außenhaltung
Wohnort: Hamburg
Meine Leben in Außenhaltung und dort haben sie 5 Katzenklos, so dass ich nur Sonntags einen Großputz mache (alles auswischen, Decken wechseln, Katzenklos sauber machen etc.). Das dauert dann, wenn ich es alleine mache ca. 1 1/2 Stunden.
Mittwochs wische ich auch das wichtigste nochmal ab und mache dann die Klos auch nochmal sauber. Das dauert oft so 30 min.
Außerdem muss ich jeden Tag ein Katzenklo sauber machen, da sie fast ausschließlich nur noch das benutzen :D Nach Futterresten und daneben gemachten Häufchen muss man ja eh jeden Tag gucken (ca. 10 min.). Jetzt wo nur noch 2 meiner Fritten da sind, ist es auch deutlich entspannter, da Gismo oft den meisten Schweinkram gemacht hat.. :roll:
Die Katzenklos in meinem Zimmer (wo sie jeden Tag rum laufen können) werden fast täglich sauber gemacht, damit es nicht stinkt. Das Zimmer mache ich jede Woche 1x vernünftig sauber (Staubsaugen, Wischen).

LG :)

_________________
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Arbeitsaufwand Putzen
BeitragVerfasst: Donnerstag, 15.09.2016, 11:01 
Offline
Mustela altaica
Mustela altaica
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 13.01.2016, 08:35
Beiträge: 237
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 2
Halter seit: 07.2016
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Essen
Hallo,

unsere beiden Nasen leben auf 16qm in ihrem eigenen Zimmer in Innenhaltung.
Unser Versorgungsplan sieht wie folgt aus:
Jeden Morgen ca. 15 Min für Klo´s reinigen, Wasser/Futter wechseln und Bunker-Ecken absuchen.

Mittags dann nochmal 10 Min Kloreinigung

Abends nochmal etwa 15 Min für Klo und Futtergang.

Aktuell ca. alle 2 Tage Staubsaugen und Wischen kosten etwa 20-40 Minuten je nach kooperationsbereitschaft der Wusel :think:

Freitags ist dann Großputz mit Decken waschen, wischen, Katzenklos auswaschen, Schrank auswaschen angesagt da rechne ich ca. 90 Min (wobei die Maschine eh nebenbei läuft)

Alles in allem hätte ich vor ihrem Einzug mit wesentlich mehr Aufwand gerechnet :thumbup:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Arbeitsaufwand Putzen
BeitragVerfasst: Donnerstag, 15.09.2016, 22:00 
Offline
Mustela putorius
Mustela putorius
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 02.10.2013, 14:07
Beiträge: 1658
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 5
Halter seit: 07/2004
Haltung: Innenhaltung
Der Aufwand hängt auch stark von den Frettchen selbst ab. Bei manchen reichen die Grunddinge aus, die Cookie beschrieben hat.

Hat man aber ein paar Ferkel in der Gruppe wie ich aktuell, darf man ein Dreifaches an Arbeit veranschlagen weil ins Zimmer geböllert wurde und im Laufe des Arbeitstages 2 Frettchen reingestiegen sind und alles verteilt haben, weil Fress- und Saufnäpfe sowie Klos regelmäßig ausgebuddelt wurden, weil Küken aus Prinzip nicht in der Futterwanne sondern nur in der Kuschelhöhle gefressen werden und man drei x mehr waschen darf usw ;)

_________________
Einen Pelz tragen ist absolut in Ordnung - wenn man ein Tier ist! :mrgreen:


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group. | Violaceous by: Matt Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited | Violaceous by: Prosk8er ©
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de