Aktuelle Zeit: Freitag, 19.10.2018, 18:54




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag, 16.05.2017, 08:30 
Offline
Mustela sibirica
Mustela sibirica

Registriert: Mittwoch, 30.07.2014, 09:54
Beiträge: 643
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 5
Halter seit: 2000
Wohnort: 39317 Parey/Elbe
Einen Käfig richtig als Käfig halte ich nicht für nötig. Ich persönlich würde aber auf jeden Fall etwas in der Richtung empfehlen, denn es kann immer mal passieren, daß man eins separieren muß, weil es krank ist oder ein spezielles Futter haben muß oder man eine Kotprobe braucht o.ä. Für den Großputz ist eine Möglichkeit zum Wegsperren auch nicht ganz unpraktisch.
Ich habe Zeit meines Frettchenlebens immer einen Käfig, der immer offen steht und wo sich jede Etage separieren läßt. Und ich möchte ihn nicht missen - gerade als Krankenstation.

LG
Iris

_________________
Ferien MIT Frettchen Bild

Dummheit ist keine Schande. Hauptsache, man hält den Mund dabei.
Werner Mitsch (1936-2009)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag, 16.05.2017, 08:58 
Offline
Mustela nivalis
Mustela nivalis
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 13.05.2017, 07:07
Beiträge: 15
Zum Putzen kann ich sie ins Bad stecken und für eine Kotprobe sicher auch, aber wenn sie krank werden und Seperiert werden müssen geht das nicht. Da wäre ein Käfig schon praktisch, da hast du recht. Schadet ja auch nicht ein paar Hängematten mehr aufzuhängen. ^^


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag, 16.05.2017, 09:19 
Offline
Mustela sibirica
Mustela sibirica

Registriert: Mittwoch, 30.07.2014, 09:54
Beiträge: 643
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 5
Halter seit: 2000
Wohnort: 39317 Parey/Elbe
PixeltheFerret hat geschrieben:
Zum Putzen kann ich sie ins Bad stecken und für eine Kotprobe sicher auch...


Unter einer Frettchenkotprobe versteht man eine Sammelprobe von 3 Tagen - und dazu Dein Bad :think:

;)

_________________
Ferien MIT Frettchen Bild

Dummheit ist keine Schande. Hauptsache, man hält den Mund dabei.
Werner Mitsch (1936-2009)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag, 16.05.2017, 10:10 
Offline
Mustela nivalis
Mustela nivalis
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 13.05.2017, 07:07
Beiträge: 15
Ja, jeden Tag für ein paar Stunden nach dem Aufwachen bis das Frettchen mal musste müsste möglich sein. Da liegt nicht das Problem.
Aber ich seh schon ein dass es, bei einem Krankheitsfall wenn ein Frettchen seperiert werden muss, gut ist wenn man einen Käfig hat.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Iri und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group. | Violaceous by: Matt Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited | Violaceous by: Prosk8er ©
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de