Aktuelle Zeit: Mittwoch, 25.04.2018, 08:34




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag, 15.08.2017, 19:13 
Offline
Mustela putorius
Mustela putorius
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 19.01.2014, 08:04
Beiträge: 1634
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 12
Halter seit: 09.2011
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Einbeck
Ja, sie werden geholt, aber nicht bestraft. Das ist ein Riesenunterschied.
Und wenn einen ein Frettchen beißt und man nimmt es zur Strafe in den Nackengriff, ist das eine ganz andere Situation.

Übrigens funktioniert die Tragschlaffe, weil die Welpen, sobald sie im Nacken gepackt werden, instinktiv still halten, um nicht den Tötungsinstinkt bei der Mutter auszulösen, die ja Beutetiere durch Nackenbiss tötet.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag, 15.08.2017, 19:51 
Offline
Mustela altaica
Mustela altaica

Registriert: Donnerstag, 14.05.2015, 21:37
Beiträge: 214
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 7
Halter seit: 10.2000
Haltung: Außenhaltung
Wohnort: Hohenkirchen
Ich weiß nicht warum du den Begriff Bestrafung in den Mund nimmst :?
Davon war nie die Rede! Ich empfinde bei der Erziehung durch den Mensch auch keine Bestrafung wenn ich puste, fauche oder den Nackengriff anwende! Das dient lediglich dazu Grenzen aufzuzeigen nach dem Motto " Bis hierhin und nicht weiter".


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag, 17.08.2017, 08:48 
Offline
Mustela nivalis
Mustela nivalis
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 11.08.2017, 20:27
Beiträge: 10
Geschlecht: männlich
Frettchen: 2
Halter seit: 07.2017
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: 59556
Hi Xenja,
danke für das Willkommen :)

Das in den Foren aktuell wieder viel los ist, ist mir bewusst.
Es fällt mir auch schwer, die für euch immer gleichen Themen, anzusprechen.
Allerdings liest man diese Biss-Probleme quer durch die Bank. Ob vom Züchter / Vermehrer / Privatperson usw. Es ist glaube ich in den meisten Fällen schwieriger als man es sich gedacht/gewünscht hat aber die Hauptsache ist ja wohl dranzubleiben!

Das gebeiße wird langsam besser und bleibe definitv am Ball.
Musste glaube ich einfach mal meinen Frust loswerden :problem:

Wieviel Paste dürfen die eigentlich schlecken? Hat das Auswirkungen auf die Gesundheit oder das Gewicht? Sind ja nicht nur Vitamine drin...
Lasse die beiden zurZeit 2x täglich ein bisschen (je ca. 2mm) Paste von meiner Hand schlecken. Wenn sie mehr vertragen, würde ich das natürlich gerne öffters machen um so noch bessere Ergebinisse erzielen zu können.

PS: Kann euch dahingehened ein weing beruhig das "Frettchenkinder" ab nächstem Jahr stark reduzieren wird. SEINER Aussage nach aufgrund gesundheitlicher Probleme.

LG Manuel


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag, 17.08.2017, 08:57 
Offline
Mustela altaica
Mustela altaica
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 13.01.2016, 08:35
Beiträge: 237
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 2
Halter seit: 07.2016
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Essen
Versuch es Mal mit Lachs Paste. Die gibt es ohne Zucker und viele sind verrückt danach. Wenn sie zur Eingewöhnung etwas mehr bekommen ist das nicht schlimm. Mittlerweile gibt es bei uns nur beim Tierarzt oder beim Krallen schneiden Paste.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag, 17.08.2017, 10:28 
Offline
Mustela sibirica
Mustela sibirica

Registriert: Mittwoch, 30.07.2014, 09:54
Beiträge: 591
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 3
Halter seit: 2000
Wohnort: 39317 Parey/Elbe
Manuel hat geschrieben:
SEINER Aussage nach aufgrund gesundheitlicher Probleme.


Provokante Frage (sorry, aber ich kann nicht anders ;) ):
Wer hat gesundheitliche Probleme? Er oder seine Frettchen?
Oh Gott, und wer finanziert hernach seinen Lebensunterhalt?

Zur Paste:
Es gibt auch schon viele Pasten, die (weitestgehend) zuckerfrei sind. Guck mal bei Zooplus oder ähnlichen Seiten. Und die meisten liefern ab 29 € portofrei bis vor die Wohnungstür :thumbup:

_________________
Ferien MIT Frettchen Bild

Dummheit ist keine Schande. Hauptsache, man hält den Mund dabei.
Werner Mitsch (1936-2009)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag, 17.08.2017, 11:21 
Offline
Mustela nivalis
Mustela nivalis
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 11.08.2017, 20:27
Beiträge: 10
Geschlecht: männlich
Frettchen: 2
Halter seit: 07.2017
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: 59556
Iris hat geschrieben:
Manuel hat geschrieben:
SEINER Aussage nach aufgrund gesundheitlicher Probleme.


Provokante Frage (sorry, aber ich kann nicht anders ;) ):
Wer hat gesundheitliche Probleme? Er oder seine Frettchen?


Hatte auch nichts anderes erwartet :lol: ;)
ER hat gesundheitliche Probleme.

Habe die Lachspaste von Zooplus bestellt. Nutze bisher die Smilla Multi-Vitamin Paste (ist auch ohne Zucker) aber Abwechslung schadet ja nie


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag, 17.08.2017, 12:26 
Offline
Mustela putorius furo
Mustela putorius furo

Registriert: Sonntag, 18.03.2012, 12:21
Beiträge: 2100
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 10
Halter seit: 12/2008
Haltung: Außenhaltung
In der DM-Drogerie, Katzenabteilung, gibt es Malzpaste ohne Zucker. Lecker und preisgünstig.
Meine bekommen es auch mal einfach so zwischendurch. Sobald sie mein langgezogenes "feeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiinnnnnnnnnnnn" hören lassen sie alles stehen und liegen. :lol:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag, 17.08.2017, 13:00 
Offline
Ferretopia
Ferretopia
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 26.06.2012, 18:57
Beiträge: 5198
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 5
Halter seit: 1998
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Ulm
Ja, das weiß ich schon, hoffentlich zieht er sich ganz zurück, aus dem Zuchtgeschäft.

Aber, ich weiß von einigen Züchtern, die ihre Welpen schon so vorsozialisieren, das
selbst Anfänger kaum Probleme haben. Die Tiere werden meist erst ab der 10. oder 12.
Woche abgegeben, sind zu fast 100% Klo und beiß-fest.

Kann ich leider so nicht stehen lassen, was diese Züchter anders machen ist, sie haben
maximal 2-3 Würfe im Jahr, nehmen sich sehr viel Zeit für die Welpen, Ernährung
genauso wie Verhalten (dem Mensch gegenüber) wird von Anfang an trainiert. Mit
jedem Welpen. Das funktioniert aber nur, wenn es wenige Welpen sind.
Jemand mit 200 Welpen, kann sich nicht auf den Einzelnen konzentrieren.

Generell kann man sagen, wenn mehr als 3 Würfe gewplant sind Hände weg, genauso
wenn die Welpen unter 100 Euro angeboten werden.
Eine hochwertige Aufzucht kann nur gewährleistet werden, wenn hochwertiges Futter
gegeben wird, nur gechipte und geimpfte Welpen das Züchterhaus verlassen, und man
auch nach des Kaufs jederzeit weiter betreut wird. Diese Züchter nehmen auch 3 Jahre
später die Tiere zurück, wenn sich etwas im leben der Halter verändert. ;)

_________________
Grüssle aus Ulm


RIP: Skippy 2001 - Peppy 2006 - Lola 2007 - Krümel 2010 - Freddy 2010 - Jeanny 2013 - Benny 2013 - Balou 2014 - Maggy 2014 Garfield 2014 Tobi 2014 Beerchen 2015 Luna 2015
Dass mir mein Tier das Liebste sei, Sagst du, oh Mensch, sei Sünde.
Das Tier ist mir im Sturme treu Der Mensch nicht mal im Winde.

http://frettchen.bayern


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag, 17.08.2017, 14:10 
Offline
Mustela nigripes
Mustela nigripes
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 28.05.2013, 03:00
Beiträge: 988
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 8
Halter seit: 5.7.14
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Stuttgart, Rommelshausen
Wie soll das gehen? Malz ist Zucker !
Die sind maximal ohne Zuckerzusatz

_________________
Grüße aus Stuttgart :)
Bild
Bild


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group. | Violaceous by: Matt Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited | Violaceous by: Prosk8er ©
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de