Aktuelle Zeit: Freitag, 21.09.2018, 20:39




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vergesellschaftung der anderen Art
BeitragVerfasst: Sonntag, 12.03.2017, 23:18 
Offline
Mustela frenata
Mustela frenata

Registriert: Donnerstag, 09.05.2013, 23:11
Beiträge: 64
Moin!

Vor etwa 6 Monaten hatten wir noch eine harmonische Dreiergruppe Zuhause. Urplötzlich ist damals einer von den Jungs gestorben, sodass unser Titus und unser Link über blieben.
Wir wollten damals die Gruppe wieder etwas aufstocken und haben uns bewusst nach Nasen gehoberen Alters umgesehen, die zu unseren beiden passen (5-6 Jahre).

Wir wurden fündig mit Boomer (6,5 Jahre) und Guidion Smax (5,5 Jahre). Boomer merkte man deutlich an, dass er schon was älter ist. Ganz langsam und träge. Klettern zB hat er gar nicht mehr gemacht. Zudem kam ein Herzleiden hinzu, wogegen er auch 2* täglich Tabletten einnahm. Er wollte nur schlafen, fressen und kuscheln.
Guidion Smax hingegen war total aktiv.

Das damalige Aufeinandertreffen​ mit unseren beiden war bombe. Alles total super! Alle haben sofort beieinander gelegen und geschlafen.

Leider sah es nach 2 Tagen Zuhause anders aus. Unser Titus terrorisierte plötzlich die beiden. Lief hinter ihnen her, biss sie und ließ sie auch überhaupt nicht mehr in Ruhe. Wenn die ihn nur gesehen habe sind sie kreischend geflüchtet, was ihn nur noch mehr angestichelt hat sie zu jagen.
Unserem Link war das alles herzlich egal und auch die beiden Neuen hatten mit ihm bis dahin kein Problem.
Nach einiger Zeit änderte sich das aber. Boomer war total gestresst und fing sofort an zu schreien, wenn Link sich plötzlich zu ihm lag.
Kurz darauf fing es an, dass Guidion Smax nun anfing unseren Link zu attackieren.

Da wir die Situation dem Boomer nicht zumuten wollten, gab es fortan zwei getrennte Lager im Frettchenzimmer. Unseren Titus mit Link und Boomer mit Guidion Smax.
Wir ließen die beiden Gruppen auch nur getrennt aus ihrem Zimmer in die restliche Wohnung. Nur mit Link und Guidion Smax haben wir hier und da einige Versuche gestartet sie zusammen laufen zu lassen, aber meist endete es damit, dass Link dann angegriffen wurde. Meist heimtückisch wenn er schläft.

Nun... Heute aber ist Boomer leider von uns gegangen :((((.

Nun müssen wir es irgendwie hinbekommen, dass Guidion Smax irgendwie integriert wird. Vielleicht auch nicht alle drei zusammen, sondern das unser Link das Bindeglied ist und ein Tag bei Titus ist und den anderen Tag bei Guidion Smax.
Die Angriffe von Guidion Smax auf Link sind zwar sicherlich nicht schön, aber Titus ist da nochmal deutlich radikaler.

Wir wissen nicht so recht, wie wir nun vorgehen sollen. Wie vorgeschlagen die zwei Lager aufrecht erhalten und Link irgendwie als Bindeglied einbinden, oder alle zusammenwerfen und dann sollen die das unter sich ausmachen.
So macht man es ja wohl in der Regel auch. Das wollten wir nur Boomer damals nicht zumuten, da er sich auch überhaupt nicht wehren konnte.

Unser nächstes Problem: Unser Link ist noch sehr sehr aktiv, hat aber ein Problem mit dicken Lymphknoten. Das wurde früh entdeckt und ist auch schon behandelt worden. Aber auch da weiß man halt nicht wie das weiter geht. Hoffentlich noch ganz lange gut, aber sollte sich da auch so plötzlich irgendwas dran ändern und wir haben an der Zweilagerstrategie festgehalten, dann haben wir am Ende zwei einzelne Nasen.

Alles doof!
Irgendwelche Tipps?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag, 14.03.2017, 22:49 
Offline
Mustela frenata
Mustela frenata

Registriert: Donnerstag, 09.05.2013, 23:11
Beiträge: 64
Wirklich keiner?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch, 15.03.2017, 06:30 
Offline
Mustela putorius furo
Mustela putorius furo
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 22.09.2010, 12:47
Beiträge: 3787
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 5
Halter seit: 10.2008
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Wassenberg
Da keine aktuellen KRankheiten vorliegen würde ich es wie bei jeder anderen VG auch machen...
Zusammen laufen lassen, rückzugsmöglichkeiten geben, nicht einmischen/bevorzugen, Gewichte im Auge behalten...

Viel Erfolg!

_________________
Schöne Grüße von Angéla und Abby, Mokka, Roxy, Leevi und Sheldon

Geliebt und unvergessen: Passie; Rico; Baghira; Ozzy; Django; Diego; Gina; Nala; Sally; Linus; Fritz; Shawn; Luna; Gizmo; Máxim; Mimi und Akira

Im Herzen für immer, aber dennoch ausgezogen für ein unbeschwertes Frettchenleben: Sunny und Shadow


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag, 10.04.2017, 16:56 
Offline
Mustela putorius
Mustela putorius
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 19.01.2014, 08:04
Beiträge: 1651
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 12
Halter seit: 09.2011
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Einbeck
Also dicke Lymphknoten bedeuten ja jetzt nicht unbedingt den nahen Tod, sondern erstmal nur, dass das Tier krank sein könnte. Wenn Ihr wissen wollt, ob es Lymphom ist, müsst Ihr eine Biopsie machen. Allerdings kann man es erstmal auch mit einer Antibiotikatherapie probieren. Häufig liegt einfach eine Infektion vor.
Wegen der VG:
Setz die Frettchen erstmal noch nicht zusammen, sondern nimm den verträglicheren der beiden Rüden und lass ihn unter Aufsicht Paste schlabbern mit dem kleinen Guidion. Lass die beiden sich jeden Tag treffen und gestalte dieses Zusammentreffen schön. Wenn das gut klappt, kannst Du sie auch mal länger miteinander laufen lassen. Wenn das klappt, kannst Du das Ekel dazu holen, aber erstmal nur zum Paste oder Eigelb schlecken. Das kann sich über Wochen oder sogar Monate hinziehen, ist aber bei alten Herrschaften besser, wenn sie sich sonst prügeln. Lass ihnen dann auch viel Platz, so dass sie sich aus dem Weg gehen können, wenn Du sie irgendwann zusammen setzt.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group. | Violaceous by: Matt Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited | Violaceous by: Prosk8er ©
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de