Aktuelle Zeit: Samstag, 20.10.2018, 01:13




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Altes Frettchen - Erfahrungen
BeitragVerfasst: Montag, 20.03.2017, 21:40 
Offline
Mustela nivalis
Mustela nivalis

Registriert: Montag, 20.03.2017, 21:26
Beiträge: 2
Hallo,

ich bin auf der Suche nach Frettchen Mamas und Papis, deren Nasen schon in die Tage gekommen sind.

Meine Oma Leni ist jetzt knapp 10 Jahre alt. Sie hat eine angeborene Fehlfunktion an den Hinterbeinen, die mit dem Alter immer stärker zu Tage tritt, es handelt sich hierbei um Lähmungserscheinungen der Beine. Unser TA geht dagegen mit Vitaminspritzen vor, die auch jedes Mal für kurzfristige Besserung sorgen.

Man sieht ihr ihr Alter an, das ja. An manchen Tagen läuft sie schlechter, an manchen besser.

Sie ist mittlerweile fast blind, wobei ich jetzt nicht das Gefühl habe, das sie das sonderlich behindert.

Sie baut Muskeltechnisch etwas ab um den Hinterbereich, aber sie frisst wie immer und kann auch noch alleine aufs Klo. Wobei mittlerweile viel daneben geht....

Ich wüsste gerne von Euch, wer noch so alte Nasen hat und was ihr so darüber denkt.

Ich tu mich etwas schwer damit, zu überlegen, ob sie noch ... Ich weiß nicht, ein gutes Leben hat...

Sie ist halt alt, aber ihre Runde dreht sie trotzdem noch und bei Fleisch ist sie gar nicht mehr zu halten.

Was denkt ihr darüber, wer von euch könnte mir von ähnlichen Dingen erzählen.

Vielen lieben Dank an alle, die mir Erfahrungen schildern können.

Silenia99


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Altes Frettchen - Erfahrungen
BeitragVerfasst: Dienstag, 21.03.2017, 16:03 
Offline
UnicornFerret
UnicornFerret
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 24.05.2011, 23:54
Beiträge: 2577
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 4
Halter seit: 06.2011
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Triberg
Ich bin der Meinung, solange ein Frettchen noch selbständig frisst und seine Runden zieht, wollen sie noch nicht gehen. Falls es soweit ist, wirst du es merken. Da bin ich mir ganz sicher.

_________________
Bild
Zooplus Partnerlink


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Altes Frettchen - Erfahrungen
BeitragVerfasst: Dienstag, 21.03.2017, 19:53 
Offline
Mustela putorius furo
Mustela putorius furo

Registriert: Sonntag, 18.03.2012, 12:21
Beiträge: 2103
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 4
Halter seit: 12/2008
Haltung: Außenhaltung
Mein Elvis war über 8 Jahre alt. Er war zum Schluss auf beiden Augen blind. Das hat ihn aber nicht beeinträchtigt, denn er war im Kreise seiner Lieben, in vertrauter Umgebung und er erkannte mich an meinem Schritt und an der Stimme.

Er war auch bis zum Schluss agil, tobte zwar nicht mehr und ging nach dem Fressen manchmal direkt in sein Häuschen um dort zu schlafen. Er nahm zum Schluss an Gewicht ab, obwohl er immer noch ordentlich fraß. Dann, von jetzt auf gleich verweigerte er das Fressen. Ein paar Tage habe ich es noch mit Zwangsernährung versucht, aber zum Schluss machte er das Mäulchen überhaupt nicht mehr auf.

Das war für mich das Zeichen, dass er gehen wollte. Denn ein Tier was nicht mehr frisst hat sich aufgegeben.
Er ist dann auch friedlich, im Kreise seiner Kumpels, eingeschlafen. Er ist 8 1/2 Jahre geworden und war mit meiner Lumpi mein erstes, also mein "Ur-Frettchen".

Heulen kann ich heute noch, wenn ich an ihn denke, denn mein Bärchen bleibt immer in meinem Herzen. :inlove:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Altes Frettchen - Erfahrungen
BeitragVerfasst: Dienstag, 21.03.2017, 21:10 
Offline
UnicornFerret
UnicornFerret
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 24.05.2011, 23:54
Beiträge: 2577
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 4
Halter seit: 06.2011
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Triberg
Lumpi, so ähnlich war's bei mir auch. Am Ende hab ich coffee mit ner Spritze gefüttert und als sie angefangen hat, das Essen rauszuwürgen, wusste ich, dass es soweit ist.

_________________
Bild
Zooplus Partnerlink


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Altes Frettchen - Erfahrungen
BeitragVerfasst: Dienstag, 21.03.2017, 22:04 
Offline
Mustela nivalis
Mustela nivalis

Registriert: Montag, 20.03.2017, 21:26
Beiträge: 2
Hallo zusammen,

danke schon mal für eure Nachrichten.

Leni mampft noch wie eine grosse. Hatten heute TA Termin, wo die Omi ihre Vitamin B12 Spritze bekommen hat. Seither läuft sie wieder etwas sicherer.

Der TA sieht bisher noch keine Notwendigkeit sie gehen zu lassen, aber wir müssen aufpassen, wann die kleine Maus ernsthaft Schwierigkeiten beim Kot absetzen bekommt. Da die Lähmung nicht nur die Beine betrifft, kann es sein, das sie irgendwann nicht mehr selbstständig ihr Geschäft erledigen kann.

Leni war immer sehr sauber, im letzten Jahr allerdings ging das meiste daneben und sie ist auch schon das eine oder andere Mal beim ... umgekippt und hat sich versaut.

Na ja, schauen wir mal wie es weiter läuft. Solange sie kann und will, immer gerne.

Liebe Grüße

Silenia99


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Altes Frettchen - Erfahrungen
BeitragVerfasst: Mittwoch, 22.03.2017, 20:54 
Offline
Mustela putorius furo
Mustela putorius furo
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 22.09.2010, 12:47
Beiträge: 3788
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 5
Halter seit: 10.2008
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Wassenberg
Unser Gizmo wird jetzt 9 jahre.
Er war auch nie krank außer dieser Nebennierentumor, der mit dem Hormonchip super gehändelt ist.
Dennoch hat er die letzten Wochen mehr als extrem abgebaut.
Er frisst und frisst und frisst und hat dennoch nix mehr auf den Rippen.
Er macht manchmal unter sich und er schafft es insgesamt sehr selten aufs Klo.
Und dennoch ist es noch nicht Zeit zu gehen.
Er ist noch nicht soweit. Aber wenn der Tag kommt, werden mein Mann und ich es bemerken und ihn auf seinen letzten Weg begleiten!

_________________
Schöne Grüße von Angéla und Abby, Mokka, Roxy, Leevi und Sheldon

Geliebt und unvergessen: Passie; Rico; Baghira; Ozzy; Django; Diego; Gina; Nala; Sally; Linus; Fritz; Shawn; Luna; Gizmo; Máxim; Mimi und Akira

Im Herzen für immer, aber dennoch ausgezogen für ein unbeschwertes Frettchenleben: Sunny und Shadow


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group. | Violaceous by: Matt Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited | Violaceous by: Prosk8er ©
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de