Aktuelle Zeit: Donnerstag, 20.09.2018, 17:34




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 4 5 Nächste

Gehen eure Frettchen gut aus Klo?
100% Trefferqoute 12%  12%  [ 18 ]
Jeh nach Laune bis zu 100% 51%  51%  [ 76 ]
Mal ein Häufchen ins Klo mal daneben 31%  31%  [ 46 ]
Sehr schlechte Klogänger 4%  4%  [ 6 ]
Für meine ist ein Klo ein Fremwort 3%  3%  [ 4 ]
Abstimmungen insgesamt: 150
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Frettchen und Stubenrein? Infothema
BeitragVerfasst: Sonntag, 15.08.2010, 18:17 
Offline
Mustela putorius
Mustela putorius
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 15.08.2010, 15:26
Beiträge: 1680
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 5
Halter seit: 2006
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Voerde
Hallo Leute,

mich würden eure Erfahrungen im Bezug auf "Frettchen werden Stubenrein" interessieren.

Wie sieht es bei euch so aus? Habt ihr Tricks? Benutzt ihr ein spezielles Einstreu?

Oder habt ihr es schon längst aufgegeben?

Wer mag, kann dazu gerne antworten. Damit das Ganze übersichtlich bleibt, hier die Fragenübersicht:
___________________________________

1. Sind eure Frettchen schon vom Züchter/Hilfe/usw. ans Klo gewöhnt worden?
2. Konntet ihr euren Frettchen schnell beibringen aufs Klo zu gehen?
3. Hab ihr ein Frettchen was gar nicht aufs Klo gehen mag, egal was ihr macht? (Warum klappt das eurer Meinung nach nicht?)
4. Hab ihr ein älteres Frettchen schon einmal beigebracht, dass es aufs Klo geht und hat es funktioniert?
5. Euere Tips damit der Klogang klappt.
6. vorherige schlechte Haltung = schlechte Klogänger?
7. Welche Katzenklos benutzt ihr? (viereckig, dreieckig, Haubenklo? Warum habt ihr euch für das jeweilige entschieden?
8. Lieblings-daneben-mach-Ecke: Direkt neben das Klo, weil zu faul um reinzusteigen?
Oder eine ganz bestimmte Ecke, wo man als Halter nicht so gut dran kommt?
_______________________________________

Danke für eure Teilnahme

Grüße Andu

_________________
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch, 18.08.2010, 19:08 
Offline
Mustela lutreola
Mustela lutreola
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 17.08.2010, 20:50
Beiträge: 463
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 5
Halter seit: 09.2005
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Bad Homburg
1. Sind eure Frettchen schon vom Züchter/Hilfe/usw. ans Klo gewöhnt worden?
Mia und Riddick: nein
Luna: ja

2. Konntet ihr euren Frettchen schnell beibringen aufs Klo zu gehen?
Mia und Riddick: nein
-

3. Hab ihr ein Frettchen was gar nicht aufs Klo gehen mag, egal was ihr macht? (Warum klappt das eurer Meinung nach nicht?)
Mia: hält solange ein, bis sie ein Klo gefunden hat, auch wenns Stunden dauert (Tierarztfahrt) - außer, sie ist sauer auf mich, dann macht sie mitten in den Raum.
Riddick: macht seit ein paar Monaten immer daneben, egal wo er ist. Warum, wüsste ich gerne.
Luna: ist eigentlich äußerst stubenrein, kann nur nicht (mehr) einhalten wenn das Klo weiter entfernt ist, bsp. beim Freilauf.

4. Hab ihr ein älteres Frettchen schon einmal beigebracht, dass es aufs Klo geht und hat es funktioniert?
äh... bis jetzt noch nicht versucht

5. Euere Tips damit der Klogang klappt.
die üblichen, beobachten, schimpfen wenns daneben geht und loben/belohnen wenns klappt. Hat mit unsren Welpen damals eigentlich super geklappt.

6. vorherige schlechte Haltung = schlechte Klogänger?
Absolut nein, bzw. NICHT IMMER. Tyson wurde seine ersten 1 1/2 in einem Hasenkäfig ohne Auslauf gehalten - aber ihm wurde beigebracht, aufs Klo zu gehen (klappte von der ersten Minute an) und: dass er nochmal schnell geht, ob er will oder nicht, sobald man anfängt, die Klos sauberzuschaufeln! Das hat er auch die gesamten Jahre immer brav gemacht, ich fands toll!

7. Welche Katzenklos benutzt ihr? (viereckig, dreieckig, Haubenklo? Warum habt ihr euch für das jeweilige entschieden?
viereckig und die ganz großen da (was is das, 40 mal 50cm?) Warum? Passt mehr rein, reicht einmal am Tag sauber zu machen.

8. Lieblings-daneben-mach-Ecke: Direkt neben das Klo, weil zu faul um reinzusteigen?
Oder eine ganz bestimmte Ecke, wo man als Halter nicht so gut dran
Wenn man sauer ist genau vor die Tür oder mitten in den Raum, in der Hoffnung, Mama läuft da durch.

_________________
Bild

Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch, 18.08.2010, 19:16 
Offline
Mustela erminea
Mustela erminea

Registriert: Montag, 16.08.2010, 17:31
Beiträge: 26
Wohnort: 96337
1. Sind eure Frettchen schon vom Züchter/Hilfe/usw. ans Klo gewöhnt worden?
manche mehr, manche weniger

2. Konntet ihr euren Frettchen schnell beibringen aufs Klo zu gehen? meistens ja

3. Hab ihr ein Frettchen was gar nicht aufs Klo gehen mag, egal was ihr macht? (Warum klappt das eurer Meinung nach nicht?) im moment noch die kleine maus navii(welpe!) ich denke, sie ist einfach viel zu früh von der mutter getrennt worden und braucht noch etwas zeit um sich hier einzuleben.

4. Habt ihr ein älteres Frettchen schon einmal beigebracht, dass es aufs Klo geht und hat es funktioniert? mh, älteres noch nicht, ruby hab ich es erst beibringen müssen sie ist wie sie zu mir gekommen ist ca 2 jahre alt gewesen.

5. Euere Tips damit der Klogang klappt. schimpfen/loben, ggf mal klo ändern(form) oder umstellen) und das wichtigste geduld, geduld, geduld !

6. vorherige schlechte Haltung = schlechte Klogänger? nein, so würde ich das nicht sagen.

7. Welche Katzenklos benutzt ihr? (viereckig, dreieckig, Haubenklo? Warum habt ihr euch für das jeweilige entschieden? 1 kleines viereckiges, 2 mittlere viereckige, ein großes viereckiges und ein ein kleines dreieckiges.

8. Lieblings-daneben-mach-Ecke: Direkt neben das Klo, weil zu faul um reinzusteigen?
Oder eine ganz bestimmte Ecke, wo man als Halter nicht so gut dran kommt?
zur zeit wieder neben das klo xD oder gerne mitten in den raum.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag, 19.08.2010, 07:52 
Offline
Mustela nivalis
Mustela nivalis

Registriert: Montag, 16.08.2010, 07:26
Beiträge: 18
Wohnort: Tengen
1. Sind eure Frettchen schon vom Züchter/Hilfe/usw. ans Klo gewöhnt worden? Jein ;)
2. Konntet ihr euren Frettchen schnell beibringen aufs Klo zu gehen? Eigentlich gingen sie von anfang an fast zu 90% aufs Toi... Aber ab und zu gibt's Tage, da lassen sie sich mit nix erziehen, aber das ist eher selten
3. Hab ihr ein Frettchen was gar nicht aufs Klo gehen mag, egal was ihr macht? (Warum klappt das eurer Meinung nach nicht?) Nur Gelegentlich =) Faulheit und Trotz
4. Hab ihr ein älteres Frettchen schon einmal beigebracht, dass es aufs Klo geht und hat es funktioniert? Nein
5. Euere Tips damit der Klogang klappt. bei meinen: Tois sauberhalten, nie den Standort ändern und an den neuen Lieblingsecken Kisterl aufstellen!!
6. vorherige schlechte Haltung = schlechte Klogänger? K.A.
7. Welche Katzenklos benutzt ihr? (viereckig, dreieckig, Haubenklo? Warum habt ihr euch für das jeweilige entschieden? Viereckig, 1 großes und zwei kleine... War ein Versuch und es klappt
8. Lieblings-daneben-mach-Ecke: Direkt neben das Klo, weil zu faul um reinzusteigen? direkt vor's Klo oder vor die Gehegetür, wenn sie nicht mehr raus dürfen
Oder eine ganz bestimmte Ecke, wo man als Halter nicht so gut dran kommt? Ja, im Eck hinter unserm TV-Board, wo die ganzen Kabel liegen :roll: Und im Käfig im hintersten Eck unter einer Plattform, sodass ich schön reinkriechen muss

_________________
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag, 19.08.2010, 11:03 
Offline
Mustela altaica
Mustela altaica
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 18.08.2010, 11:04
Beiträge: 116
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 2
Halter seit: 2000
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Zülpich
1. Sind eure Frettchen schon vom Züchter/Hilfe/usw. ans Klo gewöhnt worden?
Ja.
2. Konntet ihr euren Frettchen schnell beibringen aufs Klo zu gehen?
Die eine haben wir vom Züchter,die kann es schon.Die andere ist ein halbes Jahr älter und von Privat.
Leider wurde sie in einem Käfig mit komplett ausgestreutem Boden gehalten.Daher verwechselt sie Boden und Katzentoilette schon mal.Bisher habe ich auf jeder Etage der Voliere eine Toilette aufgestellt,dann gehts einigermaßen.Ab und zu geht was daneben.

3. Hab ihr ein Frettchen was gar nicht aufs Klo gehen mag, egal was ihr macht? (Warum klappt das eurer Meinung nach nicht?)
Siehe Nr.2-manchmal geht was daneben,ich weiß nicht,obs immer noch Unwissenheit oder Faulheit ist.

4. Hab ihr ein älteres Frettchen schon einmal beigebracht, dass es aufs Klo geht und hat es funktioniert?
Nein.

5. Euere Tips damit der Klogang klappt.
In den Toiletten immer die Hinterlassenschaften rausholen,aber nicht mit scharfen Reinigungsmitteln saubermachen,weil sonst schon mal die Toilette nicht gefunden wird.(Meine Erfahrung).Ich habe auf jeder Etage eine,damit die Freddis noch schnell genug drauf kommen.

6. vorherige schlechte Haltung = schlechte Klogänger?
Ich habe die Erfahrung jetzt mit der Albino gemacht.Siehe Nr. 2.

7. Welche Katzenklos benutzt ihr? (viereckig, dreieckig, Haubenklo? Warum habt ihr euch für das jeweilige entschieden? Ich habe auf den Etagen jeweils eine Kaninchen Ecktoilette,unten habe ich eine große Haubentoilette aufgestellt.Mit ein paar Ausnahmen klappts.

8. Lieblings-daneben-mach-Ecke: Direkt neben das Klo, weil zu faul um reinzusteigen?
Ja,ab und zu fragt man sich,warum das nun passiert ist.Ich erlebe es schon mal.Vor allem beim Freilaufen im Wohnzimmer.Ich stelle extra die Toiletten in ihre Lieblingsecke,dann werden die weggeschoben und es wird davor oder dahinter in die Ecke gemacht.... :?:

Oder eine ganz bestimmte Ecke, wo man als Halter nicht so gut dran kommt?
Ja...ausgerechnet unterm Aquarium....da kommt man prima dran...grrrr. :evil:
Ab und zu schon mal direkt auf einen Kabelstrang der TV-Anlage in ner Ecke.

_________________
Tippfehler könnt Ihr behalten..


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag, 19.08.2010, 15:26 
Offline
Mustela frenata
Mustela frenata
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 18.08.2010, 08:39
Beiträge: 85
Wohnort: München
Hallo,

ich habe für "Mal ins Klo, mal daneben" gestimmt, weil mein Sammy nicht gut aufs Klo geht. Mephisto geht nahezu 100% aufs Klo und Pauli definitiv 100%.

1. Sind eure Frettchen schon vom Züchter/Hilfe/usw. ans Klo gewöhnt worden?
Meine Drei sind Abgabies, von daher kann ich dies nicht sagen.

2. Konntet ihr euren Frettchen schnell beibringen aufs Klo zu gehen?
Mephisto war ein halbes Jahr als er zu mir kam und es ging sehr schnell regelmäßig aufs Klo.

3. Hab ihr ein Frettchen was gar nicht aufs Klo gehen mag, egal was ihr macht? (Warum klappt das eurer Meinung nach nicht?)
Sammy mag manchmal einfach nicht oder er weiß nach dem Aufwach nicht, wo er hin muss... Im Schrank habe ich nun 5 Klos und im Zimmer 2. Aber jetzt ist Schluss. Dadurch habe ich nur seine Trefferwahrschienlichkeit erhöht, aber er geht manchmal einfach nicht...

4. Hab ihr ein älteres Frettchen schon einmal beigebracht, dass es aufs Klo geht und hat es funktioniert?
Pauli ging schon immer und mit Sammy klappt es nicht, von daher würde ich sagen "nein".

5. Euere Tips damit der Klogang klappt.
Also ich belohne immer mal wieder mit etwas Paste, wenn sie gehen (mache ich bei allen Dreien), so bleibt es vll. auch in Erinnerung :-)

6. vorherige schlechte Haltung = schlechte Klogänger?
Keine Ahnung wie die Haltung von den Vorbesitzern aussah, aber ich glaube Sammy fand es dort nicht gut... Er hat am Anfang immer mal Angst vor Händen gezeigt, da kam bei mir schon der Gedanke, ob er mal geschlagen wurde hoch... Aber das weiß ich nicht... Könnte aber möglich sein.

7. Welche Katzenklos benutzt ihr? (viereckig, dreieckig, Haubenklo? Warum habt ihr euch für das jeweilige entschieden?
Ich habe im Käfig fünf große Klos mit hohem Rand. Im Zimmer stehen zwei Haubenklos. Die Klos waren eine Empfehlung und die war super!

8. Lieblings-daneben-mach-Ecke: Direkt neben das Klo, weil zu faul um reinzusteigen?
Oder eine ganz bestimmte Ecke, wo man als Halter nicht so gut dran kommt?
Leider hinter der Tür... Ganz schrecklich!

_________________
Es grüßen aus München
Katharina
und

Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag, 22.08.2010, 10:40 
Offline
Mustela frenata
Mustela frenata

Registriert: Sonntag, 22.08.2010, 10:07
Beiträge: 64
Wohnort: Gronau Westf.
Ohje. Mal eins ins Klo, mal eins daneben. Ich habe das Gefühl, dass sie immer wenn ich hinschaue, daneben machen.. ich habs aber aufgegeben, und zeitung heißt mein bester freund.die wird dann nebens klo gelegt, und häufig ausgewechselt.. was anderes fällt mir nichtmehr ein.. Herrlich :D

_________________
Bild

Ein Freund muss nicht deine Sprache sprechen, um dich zu verstehen!!!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag, 01.07.2011, 17:51 
Offline
Mustela eversmannii
Mustela eversmannii
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 26.05.2011, 13:23
Beiträge: 1241
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 4
Halter seit: 02.2011
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Trier
1. Sind eure Frettchen schon vom Züchter/Hilfe/usw. ans Klo gewöhnt worden?

Vom Vorbesitzer - sie sollten nach dem wecken noch 5 Minuten drinne bleiben, weil wenn sie wach werden, dann machen sie ihr geschäft
da hab ich mich letztens bei layla so erschrocken xD
die hat auf der couch unter der decke geschlafen und ist wach geworden weil die wohl echt dringend musste - sie ist aus der decke wie von einer biene gestochen und hat wohl verpeilt dass sie auf einer hohen couch liegt -.-

2. Konntet ihr euren Frettchen schnell beibringen aufs Klo zu gehen?
Anfangs hatten sie Probleme - vorher fast nur außenhaltung im käfig, deswegen haben sie mal hier - mal dahin gemacht, aber wir sind dann wie die bekloppten auf die gestürm und haben sie aufs klo gesetzt - ca. .... 1 Monat ?!


3. Hab ihr ein Frettchen was gar nicht aufs Klo gehen mag, egal was ihr macht? (Warum klappt das eurer Meinung nach nicht?)
Nein, bis jetzt noch nicht - aber das machen sie aus Trotz!
IMMER mind. 1 Haufen bei Auslauf vor der Haustür - Anfangs auch vor die Schlafzimmertür weil sie nicht reindurften.. seit dem sie morgens mit mir "betten machen" und rumtollen dürfen machen sie das nicht mehr (mittlerweile sit aber auch schon das schlafzimmer langweilig....)


4. Hab ihr ein älteres Frettchen schon einmal beigebracht, dass es aufs Klo geht und hat es funktioniert?
naja - sie konnten es ja schon einigermaßen ...


5. Euere Tips damit der Klogang klappt.

Immer gucken und dahinter bleiben :)

--> als ich kot sammeln musste fürn TA von beiden - je ein behälter pro tier - und ich warten musste bis jemand kackt, haben sie nicht -.-


6. vorherige schlechte Haltung = schlechte Klogänger?
-

7. Welche Katzenklos benutzt ihr? (viereckig, dreieckig, Haubenklo? Warum habt ihr euch für das jeweilige entschieden?

Die kleinen Dreieckigen für Nager - und viereckige mit so nem niedrigen einstieg


8. Lieblings-daneben-mach-Ecke: Direkt neben das Klo, weil zu faul um reinzusteigen?
Oder eine ganz bestimmte Ecke, wo man als Halter nicht so gut dran kommt?


direkt neben das klo und neben die haustür ... ^^

_________________
Mensch
„= Das einzige Lebewesen, das erröten kann. Es ist aber auch das einzige, das Grund dazu hat.“

Unbekannt


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag, 01.07.2011, 19:46 
Offline
Mustela eversmannii
Mustela eversmannii
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 30.05.2011, 13:31
Beiträge: 1385
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 5
Halter seit: 04/2006
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Graz
1. Sind eure Frettchen schon vom Züchter/Hilfe/usw. ans Klo gewöhnt .

Abgabi Hexe ist zu 100% klosicher. Sie hat's bei der frettchnhilfe gelernt.
Abgabi Biene könnte 100% sauber sein, sie mag aber nur ganz saubere Klos und streikt schon bei zweimaliger Benützung.
Privatabgabi Mücke hat ebenfalls eine gute Trefferquote, aber nur zu 90%

Als pflegestelle einer frettchenhilfe versuche ich alle ans Klo zu gewöhnen

2. Konntet ihr euren Frettchen schnell beibringen aufs Klo zu gehen?

Nachdem alle ziemlich sauber sind, ist's kein Problem..
Bei meinen Pförtner hab ich manchmal länger zu tun, die meisten Verstehens aber rechts schell.

3. Hab ihr ein Frettchen was gar nicht aufs Klo gehen mag, egal was ihr macht? (Warum klappt das eurer Meinung nach nicht?)

Meine pflegedame pixie streikt im Freilauf und geht nur in ihrem Käfig aufs Klo. Während der auslaufzeit kann sie immer in ihr käfigteil, sie macht trotzdem lieber mitten ins Zimmer.
Meine Erklärung: pixie ist hybridin 2. Generation und recht schwer zu handeln, schimpfen und schnelles anfassen und ins Klo tragen ist bei ihr nicht möglich.

4. Hab ihr ein älteres Frettchen schon einmal beigebracht, dass es aufs Klo geht und hat es funktioniert?

Flora war schon jenseits der 4 als sie zu mir kam und hat sogar ins futterschüsserl gemacht. Aber mit intensivem training und leckersten haben wirs auch geschafft und Flora ist zu 100% sauber geworden. Im Käfig und im Auslauf

5. Euere Tips damit der Klogang klappt.

Auch zwischendurch brave klogänger belohnen und mit Paste vollstopfen, dann merken sie sich das auf Dauer. Und haben ohne etwas besondere getan zu haben, eine Belohnung und verbinden das langfristig mit dem klogang.

Wenn immer neben ein neues oder frisches Klo gemacht wird, geb ich das danebengegangene Häufchen ins Klo, Dakota nach ihnen riecht.

Mit Hilfe eines Wortes "kisti" hat zb. Pflegemaus Flora das klogehen gelernt und durfte sich nach dem Gang aufs kisti immer vitaminierte abholen. Ihr hat das im er gefallen, dass ich sie für etwas lobe, weil sie etwas richtig macht. Gelernt hat sie's dann so:
Flo kommt raus in den Freilauf, muss aber zuerst im Käfig aufs Klo. Also setz ich sie ins Klo, sag kisti und sie macht rein, in den ersten Tagen hab ich sie immer wieder reingesetzt und kisti gesagt, bis sie verstanden hat, was ich von ihr will. Nach dem erfolgreichen klogang Gans sofort die Paste und Freilauf im Zimmer :)

6. vorherige schlechte Haltung = schlechte Klogänger?

Nicht immer, aber sehr oft. Durch meine vielen pflegefrettchen hab ich schon einiges durchgemacht und erlebt, die meisten haben's aber schnell gelernt und fast sauber bei ihrem Auszug.

7. Welche Katzenklos benutzt ihr? (viereckig, dreieckig, Haubenklo? Warum habt ihr euch für das jeweilige entschieden?

Ein kleines viereckiges hinter der Tür und sonst normal große ohne Haube, normale Höhe.. Ist einfach und erfüllt seinen Zweck :)


8. Lieblings-daneben-mach-Ecke: Direkt neben das Klo, weil zu faul um reinzusteigen?
Oder eine ganz bestimmte Ecke, wo man als Halter nicht so gut dran kommt?

Meine drei meistens direkt neben oder hinters Klo
Pflegemaus pixie überall im Zimmer, wo sie grade steht.. :/

_________________
If it ain´t a ferret, it´s not a pet!
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag, 01.07.2011, 20:25 
Offline
Mustela putorius furo
Mustela putorius furo
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 22.09.2010, 12:47
Beiträge: 3787
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 5
Halter seit: 10.2008
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Wassenberg
1. Sind eure Frettchen schon vom Züchter/Hilfe/usw. ans Klo gewöhnt worden?
Soweit es ging schon...

2. Konntet ihr euren Frettchen schnell beibringen aufs Klo zu gehen?
Ich bin stolz sagen zu können, dass Linus nun auch endlich mehr auf das Klo als daneben geht :)
Baghira und Diego werden es wohl nie lernen!
Und NEIN schnell war das beibringen auch nicht.. (Ein Jahr!)

3. Hab ihr ein Frettchen was gar nicht aufs Klo gehen mag, egal was ihr macht? (Warum klappt das eurer Meinung nach nicht?)
Baghira--- weil sie meist von den anderen angeguckt wird und die dann direkt Panik bekommt...
Diego--- wahrscheinlich weil er der Chef ist und meint das er das nicht nötig hat^^ (bezieht sich aber nur auf die Klos die im Zimmer stehen!)

4. Hab ihr ein älteres Frettchen schon einmal beigebracht, dass es aufs Klo geht und hat es funktioniert?
unsere Freddels sind gerade mal 3 Jahre alt (die ältesten...)

5. Euere Tips damit der Klogang klappt.
Immer wieder draufsetzen und wenn es klappt ein Leckerchen geben, nur für das eine Freddel

6. vorherige schlechte Haltung = schlechte Klogänger?
Nein, das kann ich nicht behaupten!

7. Welche Katzenklos benutzt ihr? (viereckig, dreieckig, Haubenklo? Warum habt ihr euch für das jeweilige entschieden?
große viereckige...
Bei acht Frettchen könnten wir sonst 6 mal am Tag sauber machen statt die jetzigen 3mal ;D

8. Lieblings-daneben-mach-Ecke: Direkt neben das Klo, weil zu faul um reinzusteigen?
Oder eine ganz bestimmte Ecke, wo man als Halter nicht so gut dran kommt?
Die erste Variante passt eher zu unseren Danebenkackern... Wobei Baghira auch mitten in den Raum macht... Siehe oben ;)

_________________
Schöne Grüße von Angéla und Abby, Mokka, Roxy, Leevi und Sheldon

Geliebt und unvergessen: Passie; Rico; Baghira; Ozzy; Django; Diego; Gina; Nala; Sally; Linus; Fritz; Shawn; Luna; Gizmo; Máxim; Mimi und Akira

Im Herzen für immer, aber dennoch ausgezogen für ein unbeschwertes Frettchenleben: Sunny und Shadow


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 4 5 Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group. | Violaceous by: Matt Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited | Violaceous by: Prosk8er ©
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de