Aktuelle Zeit: Mittwoch, 18.07.2018, 20:24




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag, 20.05.2014, 09:50 
Offline
Frettchenküken
Frettchenküken
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 09.01.2012, 16:56
Beiträge: 3136
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 4
Halter seit: 12/2011
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: 74834 Elztal
planktonag hat geschrieben:
wie lange dürfen sie täglich raus laufen?


So weit ich weiß Leben Tatjanas frettchen draußen und haben die ganze Terrasse für sich. Sieht auf Bildern ziemlich groß aus, also am auslaufmangel liegt es denke ich eher nicht.

_________________
Lg Tiziana und ihre Wusel :)
Never forgotten: Caesar <3


Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag, 20.05.2014, 12:56 
Offline
Mustela altaica
Mustela altaica

Registriert: Montag, 03.06.2013, 12:50
Beiträge: 108
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 3
Halter seit: 07.2007
Haltung: Innenhaltung
naja frage nur weil wenn ich keinen morgendlichen mathe blackout habe oder was übersehen habe sind nicht mal 4qm für 4 ? fritten und dazu noch jungtiere recht wenig (besonders wenns aussenhaltung sein soll)

_________________
Mr Burns (als verstrahltes Gespenst im Wald):

Ich bringe Euch Liebe!

Mo (im Mobb):

Er bringt uns Liebe!
Brecht ihm die Beine damit er nicht weglaufen kann!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag, 20.05.2014, 13:23 
Offline
InventiveFerret
InventiveFerret
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 16.08.2010, 08:16
Beiträge: 6715
Geschlecht: weiblich
Halter seit: 01.2010
Wohnort: Frankfurt am Main
Ferretfreaks hat geschrieben:
sie ist ein sehr lebendiges Frettchen, wenn sie die Augen aufmacht Rennt sie wie verrückt herum und das auch gerne mal so lange bis sie wieder in den Käfig gesteckt wird.


Also ich lese das auch so, dass sie den Käfig / die Käfige hauptsächlich haben und dann zum Spielen auf die Terrasse raus gelassen werden.

Bei genug Auslauf ist das ja auch nicht falsch. Aber natürlich kann es sein dass die kleine nicht ausgelastet ist.

_________________
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag, 20.05.2014, 15:19 
Offline
Mustela putorius
Mustela putorius
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 19.01.2014, 08:04
Beiträge: 1638
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 12
Halter seit: 09.2011
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Einbeck
Wenn sie wieder in den Käfig gesteckt werden muss, braucht sie mehr Auslauf. Sonst würde sie von alleine wieder reingehen...


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch, 21.05.2014, 23:39 
Offline
Mustela erminea
Mustela erminea
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 03.07.2013, 19:33
Beiträge: 35
Frettchen: 4
Halter seit: 2012
Haltung: Außenhaltung
Wohnort: Obertshausen
In der Regel können Sie morgens vor der Arbeit ca. 2Std. Laufen und Abends ist der Käfig auch mehrere Stunden auf, am Wochenende oft auch den ganzen Tag. Wir lassen die Frettchen nur aus dem Käfig raus wenn auch jemand dabei ist. Terasse hat ca.20qm und ist auch Frettchensicher aber den ganzen Tag allein draußen ist uns einfach zu unsicher. Ich komme bei unseren beiden Käfigen auf eine Gesamtfläche von 5,52qm. Die Käfige und Etagen sind durch mehrere Röhren verbunden, sie können also auch im Käfig ein Bischen rumlaufen ohne im Kreis laufen zu müssen. Erfahrungsgemäß wird wenn der Käfig zu ist gegessen und dann geschlafen. Wie schon geschrieben läuft sie mit Vollgas herum und rennt dann mit dem Tempo wie die ganze Zeit in die Schlafbox und ist dann auf einmal verschwunden, unsere anderen schwänzeln meistens noch so ein bisschen herum und legen sich dann gemütlich irgendwo schlafen. Das ist ja auch alles nichts schlimmes Wilma ist halt vom Charakter sehr aktiv das ist ja absolut okay wir müssen aber auch noch Arbeiten gehen und haben hier und da noch andere Sachen zu erledigen und da ist es denke ich auch nicht schlimm ein Frettchen, das grade 2std über die Terasse gerast ist und das später nochmal macht bzw. es vorher schonmal gemacht hat, in den Käfig zu stecken.

_________________
Uns kann man nicht stressen, wir haben Frettchen


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag, 22.05.2014, 08:00 
Offline
Mustela putorius
Mustela putorius
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 19.01.2014, 08:04
Beiträge: 1638
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 12
Halter seit: 09.2011
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Einbeck
Zitat:
Wie schon geschrieben läuft sie mit Vollgas herum und rennt dann mit dem Tempo wie die ganze Zeit in die Schlafbox und ist dann auf einmal verschwunden,


Oben klang es für mich so, als würde sie sie noch Vollgas rumlaufen, wenn sie wieder in den Käfig gesteckt wird. Das klingt schon ganz anders, wenn sie eh schon wieder ausruht.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag, 26.04.2016, 12:29 
Offline
Mustela erminea
Mustela erminea
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 03.07.2013, 19:33
Beiträge: 35
Frettchen: 4
Halter seit: 2012
Haltung: Außenhaltung
Wohnort: Obertshausen
Es ist verrückt, wir dachten sie wird "mit dem Alter" ruhiger..... Irgendwie nicht xD sie faucht immernoch, auch wenn sie alleine im Hof steht. Das macht immer einen richtig guten Eindruck wenn wir andere Frettchenhalter besuchen oder besucht werden^^ sie ist die Chefin und zeigt es jedem, trotz ihrer 650g hat sie Feuer und der Name passt zu ihr ;)

_________________
Uns kann man nicht stressen, wir haben Frettchen


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch, 27.04.2016, 12:22 
Offline
Mustela putorius furo
Mustela putorius furo
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 22.09.2010, 12:47
Beiträge: 3787
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 5
Halter seit: 10.2008
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Wassenberg
Abby und Akira fauchen auch sinnlos herum.. Sind hörend und haben genügend Auslauf ;)
Ist einfach deren Charakter^^

_________________
Schöne Grüße von Angéla und Abby, Mokka, Roxy, Leevi und Sheldon

Geliebt und unvergessen: Passie; Rico; Baghira; Ozzy; Django; Diego; Gina; Nala; Sally; Linus; Fritz; Shawn; Luna; Gizmo; Máxim; Mimi und Akira

Im Herzen für immer, aber dennoch ausgezogen für ein unbeschwertes Frettchenleben: Sunny und Shadow


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag, 02.05.2016, 05:37 
Offline
Mustela altaica
Mustela altaica

Registriert: Freitag, 27.11.2015, 08:02
Beiträge: 117
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 2
Halter seit: 12.2014
Haltung: Innenhaltung
Huhu,

Toll und ich dachte ich wäre die einzige die so einen Faucher Zuhause hat :lol:

Meine Bino Diva hat auch als größtes Hobby das Fauchen :lol: definitiv hörend und genug Auslauf ist auch vorhanden ;-)

Wenn sie dich mal anfauchen sollte... Fauch zurück! Der blöde Blick ist einfach nur göttlich :-)

LG

_________________
RIP
Romy 01.06.2013-14.12.2015
Piet 01.06.2010-30.12.2016
Melvin 2012-30.10.2017


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group. | Violaceous by: Matt Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited | Violaceous by: Prosk8er ©
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de