Aktuelle Zeit: Mittwoch, 25.04.2018, 08:37




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag, 19.04.2016, 20:33 
Offline
Mustela erminea
Mustela erminea

Registriert: Freitag, 24.07.2015, 20:37
Beiträge: 43
Hallo,

Ich melde mich wieder mit meinem kleinen Spike zu Wort!
Das es mit der Faulheit besser geworden, habe ich mir glaube ich selbst eingebildet, gemerkt hab ich das als ich ihn heute gewogen habe... Nicht einmal 800 Gramm (!) bringt er auf Die Waage!
Habe sofort beim Tierarzt angerufen und kann Donnerstag auch gleich kommen, gesagt wurde mir er hatte am Kastrationstermin 890..
Ich mache mir richtig sorgen und kann nichts richtiges finden, bzw welche Krankheit auf seine Symptome hinweisen könnte. Habe mir schon die schlimmsten Sachen ausgemalt. :(

Vom Verhalten her ist er sehr verschmust aber eigentlich null verspielt, das war noch nicht so bevor er in die Ranz kam. Das es mit Verhalten nicht so schnell geht aufgrund der Hormonumstellung etc ist mir klar, dennoch hat moch das Gewicht schockiert weil meine Mini Fähe ja mehr wiegt als er! Auch als ich ihn abgetastet hab, merk ich richtig das Skelett, da bekomm ich einen richtigen Schauer.. Das komische ist er frisst ganz normal, ist der erste am Napf und freut sich dann auch immer total das es was zu mampfen gibt.
Kann das überhaupt EINE Krankheit sein, oder vielleicht mehrere Defizite?
Erst Jellys Blase und jetzt hat der kleine auch noch was, bei ihm hab ich auch einfach ein komisches Gefühl. An sich freut er sich wenn er in der Ganzen Wohnung laufen darf, aber er kommt vielmehr zum schmusen. Ich finde das toll das er so ein Schmuser ist keine Frage, aber mir wäre wohler wenn er richtig spielen würde.

Vielleicht hat jemand von euch eine Idee vorab was es für Probleme bei ihm geben könnte?
Donnerstag bekommt er dann erst mal einen komplett Check!!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch, 20.04.2016, 08:46 
Offline
Mustela lutreola
Mustela lutreola
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 26.05.2012, 23:26
Beiträge: 284
Geschlecht: männlich
Frettchen: 4
Halter seit: 12/2012
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Donauwörth
Huhu,

Rüden haben in der ersten Ranz ihr absolutes Höchstgewicht. Es ist also normal, dass sie nach der Kastra und zum Sommer hin, ihr Gewicht deutlich reduzieren.

Es kann natürlich sein, dass der kleine Mann einfach so klein und leicht ist. Es gibt bei Frettchen, wie bei Menschen, unterschiedliche Körperstaturen. Der eine ist kräftiger, der andere ist ein wenig "knochig". Ebenfalls kann ein gesunder Rüde 2000g oder nur 800g wiegen.

Generell solltest du deine Tiere einmal wöchentlich wiegen und die Gewichte, mit dem dazugehörigen Datum, notieren. Nur so kannst du anhand von Gewichtsveränderungen etwas beurteilen.

Ich lese in deinem Text keine besonderen Symptome heraus. Die Verhaltensveränderung kann so natürlich nicht beurteilt werden.

Im übrigen wiegen "Minifähen" ca 500g. Die 800g deiner Fähe gesundes Mittelmaß :)

Wie werden die Frettchen genau gefüttert?

_________________
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch, 20.04.2016, 17:46 
Offline
Mustela erminea
Mustela erminea

Registriert: Freitag, 24.07.2015, 20:37
Beiträge: 43
Hallö,

Danke erst mal für die Antwort. :)
Ich werde morgen vorsichtshalber trotzdem zum Tierarzt gehen weil mich sein Verhalten etwas irritiert und ich ihn gerne komplett abchecken lassen möchte. Ich gehe lieber auf Nummer sicher bei meinen Fellnasen. :)

Die drei bekommen täglich Trockenfutter und zwei mal am Tag entweder Hühnerherzen oder Mägen, so ziemlich immer im Wechsel. Ab und zu gibt's auch Küken.

Und wie erwähnt, da Haut er auch ordentlich rein! :D

Aber dann bin ich etwas beruhigter wenn du sagst das es noch im Normalbereich ist, hab nämlich eher immer gelesen das ab 900 ca "Normal" ist.
Das mit dem wiegen werde ich jetzt auch jede Woche mal machen, hab alle drei heute auch nochmal gewogen und dabei dann auch bemerkt das meine kleine Fähe doch "nur" 600 Gramm wiegt, der große 1,300 und meon kleines Sorgenkind um die 700 Gramm. :)

Werde morgen mal schreiben was dann raus kam!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag, 21.04.2016, 19:59 
Offline
Mustela erminea
Mustela erminea

Registriert: Freitag, 24.07.2015, 20:37
Beiträge: 43
Ich muss schweren Herzens mitteilen das der kleine, nicht mal ein Jahr alt ist und ein Lymphom hat.. Ich werde den kleinen Bär nur noch ein paar Wochen in meinen Händen halten können


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag, 21.04.2016, 21:18 
Offline
Mustela nivalis
Mustela nivalis

Registriert: Montag, 18.04.2016, 19:05
Beiträge: 1
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 2
Halter seit: 2014
Haltung: Außenhaltung
Ohje, das tut mir sehr leid zu lesen! Der arme kleine Wusel...


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag, 22.04.2016, 07:03 
Offline
Mustela nigripes
Mustela nigripes
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 28.05.2013, 03:00
Beiträge: 988
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 8
Halter seit: 5.7.14
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Stuttgart, Rommelshausen
Huhu, wie wurde das diagnostiziert? Lymphom ist überdiagnostiziert, die Lymphknoten sind oft bei Entzündungen geschwollen, oftmals ist es auch nur eingelagertes Fett.

_________________
Grüße aus Stuttgart :)
Bild
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag, 22.04.2016, 19:00 
Offline
Mustela erminea
Mustela erminea

Registriert: Freitag, 24.07.2015, 20:37
Beiträge: 43
Es wurde Per Ultraschall festgestellt, nachdem sie abgetastet hat.
Deswegen ist er auch so "faul". Er spielt auch überhaupt nicht mehr, das kann dann leider auch Kein fett sein.. Fett ist er übrigens nicht, im Gegenteil, wie bereits erwähnt ist er sehr dünn.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag, 22.04.2016, 21:42 
Offline
Mustela erminea
Mustela erminea

Registriert: Freitag, 24.07.2015, 20:37
Beiträge: 43
Er bekommt jetzt täglich Cprtisontabletten und hat nun nicht einmal mehr 700 Gramm drauf..


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag, 24.04.2016, 13:15 
Offline
Mustela lutreola
Mustela lutreola
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 26.05.2012, 23:26
Beiträge: 284
Geschlecht: männlich
Frettchen: 4
Halter seit: 12/2012
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Donauwörth
Es sollte eine Feinnadelbiopsie gemacht werden, um die Diagnose zu bestätigen bzw. zu widerlegen.

_________________
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag, 25.04.2016, 22:28 
Offline
Mustela erminea
Mustela erminea

Registriert: Freitag, 24.07.2015, 20:37
Beiträge: 43
Wie könnte man das widerlegen, oder eher gesagt was könnte es sonst sein?
Sehr abgemagert, kein Spieltrieb, trinkt sehr Viel.
Er hat innerhalb von Zwei Wochen 200 Gramm verloren, von 890 auf ca 650.
Nicht falsch verstehen, nur wieso sollte meine Ärztin, dje auf frettchen spezialisiert ist, eine Fehldiagnose machen? Soll jetzt nicht blöd rüber kommen aber für mich ist das gerade ein extremes Thema. Die Cortisontabletten scheinen ihn momentan gut halten zu können was das Gewicht angeht. Ich habe Angst mich jetzt an etwas zu klammern das mir wieder die selbe vernichtende Antwort geben wird. Ich liebe den kleinen genauso wie meine anderen beiden.
Ich werde noch einmal zu einem anderen arzt gehen, aber würde da dann gerne wissen über was ich mich alles erkundigen soll, bzw was bei ihm alles gemacht werden soll an Gewebe entnehmen etc. Ich hatte solch einen Fall noch nie deswegen bin ich wirklich grad fertig. Ich bin sicher viele von euch mussten das schon durch machen. Mir bricht es einfach das Herz weil ich von vielen Seiten etwas anderes momentan höre.
Ich hoffe das wird jetzt nicht falsch verstanden!


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group. | Violaceous by: Matt Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited | Violaceous by: Prosk8er ©
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de