Aktuelle Zeit: Mittwoch, 18.07.2018, 03:06




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag, 12.03.2018, 17:08 
Offline
Mustela altaica
Mustela altaica

Registriert: Sonntag, 06.11.2016, 10:38
Beiträge: 101
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 4
Halter seit: 2/2016
Wohnort: Nähe Hannover
Ich füttere von F4y 'Revolution' und 'ChickNorris'. Es gibt aber auch andere hochwertige Trockenfutter. Ich achte im Wesentlichen darauf, das kein Getreide und kein Zucker enthalten ist. Der Proteinanteil sollte möglichst hoch sein.

Das klingt doch schon mal ganz gut. Am Fleisch lecken ist ein toller Anfang! Ich hab auch so eine Nase, die neue Sachen grundsätzlich erstmal wiederwärtig findet und erst nach ein paar Versuchen mit zögerlich lecken dann auf einmal total drauf abfährt. Viel Erfolg und Geduld weiterhin.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag, 12.03.2018, 23:52 
Offline
Mustela frenata
Mustela frenata

Registriert: Montag, 02.10.2017, 17:12
Beiträge: 66
Geschlecht: männlich
Frettchen: 3
So.
ganz klein geschnittenes Putenschnitzel mit Kokosfett eingerieben.
Das eine hat ein paar Bröckchen gefressen. Das andere versteckt es immerhin.
Das war eigentlich ziemlich schnell ein pos. Ergebnis.
Ich bin Frettchenflüsterer. :-D


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag, 15.03.2018, 09:41 
Offline
Mustela frenata
Mustela frenata

Registriert: Montag, 02.10.2017, 17:12
Beiträge: 66
Geschlecht: männlich
Frettchen: 3
Während ich den Einen versuche überhaupt Fleisch nahezubringen, versuche ich unserem Ältesten nochmal Küken anzudrehen.

Mäuse und Ratten frisst es ja mittlerweile aber an dem Küken findet es irgendwie keinen Gefallen.
Es beißt dem Küken in den Nacken, schnuppert dran, schleift es in der Gegend herum und verschwindet auch mal ne Weile damit. Aber es frisst es nicht.
Es hatte höchstens mal den Kopf angefressen. Nach 2 Tagen geb ichs dann halt der Katze. Daher wohl der Spruch. "für die katz" :-D


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag, 29.03.2018, 17:38 
Offline
Mustela frenata
Mustela frenata

Registriert: Montag, 02.10.2017, 17:12
Beiträge: 66
Geschlecht: männlich
Frettchen: 3
Also nach und nach wird es.

Ich hab im Internet jetzt diese Frankenprey geschichte gefunden.
Das klingt mir sinnvoller als Barfen.

Die Theorie dahinter ist ein Beutetier nachzubauen mit einer Fleischmischung.
10% des Körpergewichts als Ration.

70-80% Muskelfleisch mit Knochenanteil, Haut, Knorpel usw.
10% Niere, Leber
10% Herz, Lunge, etc.

Das ginge ohne Präparate. Es wird für Perfektionisten nur ein Vitaminpräparat angeboten.
Ebenso gibt es geänderte Pläne, wenn trotzdem Futtertiere dazugefpüttert werden.
Dann gibt es da noch die Theorie Blut zuzufüttern. z.b. Rinderblut

Das nur mal so grob.

Man muss sich genau damit befassen. Klingt aber einfacher als Barfen.
Aber ich frage mich wie man das kontrolliert. Wer was frisst. Ich kann ja nicht jedes einsperren bis es die Schüssel leergefressen hat. :)
Ich füttere momentan 1x am Tag und wenn ich merke es reicht nicht dann nächstes mal etwas mehr oder halt noch ein 2. mal.
Ich denke dass das machbar wäre. Meine neuen fressen absolut kein Dosenfutter. Aber Fleisch nehmen sie immer mehr an und fressen zusätzlich Trockenfutter. Deshalb habe ich bedenken zu einseitig zu füttern, weil ich noch garkeine Fleisch bzw. Tierquelle habe um das korrekt zusammenzustellen.

Wie macht ihr das?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag, 29.03.2018, 20:03 
Offline
Mustela lutreola
Mustela lutreola
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 13.01.2016, 08:35
Beiträge: 257
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 2
Halter seit: 07.2016
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Essen
Also ich füttere nach Prey - Habe da einen Rechner für und komme damit super gut zurecht :)
Wir füttern 2x täglich Fleisch - Trofu und Nafu gibt es hier nicht.

Wenn du magst kann ich dir Mal ein paar "Rezepte" per Mail schicken. Schreib mir einfach eine PN :)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag, 19.04.2018, 13:11 
Offline
Mustela frenata
Mustela frenata

Registriert: Montag, 02.10.2017, 17:12
Beiträge: 66
Geschlecht: männlich
Frettchen: 3
Hallo,

also ich hab jetzt alle soweit, dass sie Futtertiere fressen. Mein Ziel wäre aber Frankenprey. Die fressen da aber nicht alles. Das versuche ich umzustellen. Jetzt hab ich ein paar Fragen. Es ist an sich nicht kompliziert aber in getippter form klingt es so .. :)

1. Kann ich momentan bei folgender Situation was falsch machen? :
- Trofu steht immer da
- Futtertiere wechseln immer ab (versch. Gr. Mäuse, Küken + ab und zu Fleisch oder Innereien anstatt FuTier
- damit genügend Abwechslung da ist gebe ich einen Teil Dosenfutter oder die Animonda Tütchen.
- Frankenprey Komponenten zwischendurch einzeln füttern um Akzeptanz zu testen.
- Wenns klappt dann nach und nach umstellen. DoFu weglassen.

2. Wenn ich später Frankenpreye - kann man das ja trotzdem mit Futtertieren kombinieren oder?

3. Ich habe nicht immer die Möglichkeit mehrmals am Tag zu füttern. Ab ner gewissen Menge wird eh gebunkert und das fressen sie dann erfahrungsgemäß abends oder nächsten Tag.

4. Ist in einem Küken bzw. einer Maus schon alles drin was ein Frettchen an einem Tag fressen muss? Muss die Maus eine gewisse Größe haben um z.b. genügend Knochen für Calciumgehalt zu haben?

5. Wenn ihr Frankenpreyt... lässt ihr dann das Trofu komplett weg? Erfahrungsgemäß .. je mehr ich anderweitig gut füttere desto weniger Trofu wird auch gefressen. Das eine frisst garkeins.. das andere frisst relativ viel .. zum glück trinkt es sehr viel als ausgleich.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag, 19.04.2018, 21:08 
Offline
Mustela altaica
Mustela altaica

Registriert: Sonntag, 06.11.2016, 10:38
Beiträge: 101
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 4
Halter seit: 2/2016
Wohnort: Nähe Hannover
Na das ist ja ein prima Erfolg! Von deinen Fragen kann ich dir nur eine beantworten: In Küken ist nicht alles drin. Die Knochen sind noch nicht richtig mineralisiert und selbst gefressen haben die Tierchen auch nichts.
Viel Erfolg weiterhin.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag, 20.04.2018, 15:33 
Offline
Mustela eversmannii
Mustela eversmannii
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 28.05.2013, 03:00
Beiträge: 1004
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 8
Halter seit: 5.7.14
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Stuttgart, Rommelshausen
Huhu, wenn deine Wusel alle Mäuse futtern, dann würde ich das Trofu ganz weglassen. Wenn du mindestens einmal die Woche Mäuse, Größe Adult fütterst musst du auch nicht supplementieren.

Küken haben kein Ausmineralisiertes Skelett und sind eher ein Snack und für die Darmreinigung

Trofu ist halt immer die schlechtere Wahl. Schließlich ist immer ne Menge pflanzliches drin und schlecht für die Nieren. Wenn du tatsächlich nach Frankenprey plus Futtertiere fütterst, würde ich das ganz weglassen.

Wenn sie das gebunkert Fressen brauchst du nicht zwei mal am Tag füttern. Im Sommer wäre es halt besser wegen den Fliegen.

_________________
Grüße aus Stuttgart :)
Bild
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag, 20.04.2018, 20:18 
Offline
Mustela frenata
Mustela frenata

Registriert: Montag, 02.10.2017, 17:12
Beiträge: 66
Geschlecht: männlich
Frettchen: 3
Super. Danke für die Antworten.

Bei den Mäusen fressen sie maximal Springer.
Bei größeren nur den Kopf und Beine. Ich nehme an, wenn die zu viel Darminhalt haben fressen sie die nicht.
Ich hab die mal zerlegt und den Darm entfernt dann wird sie gefressen.
Ich habe aber keine Lust das jedesmal zu machen :crazy:

Ich werde mal zusätzlich noch größere Kaufen.. vielleicht wirds noch.

Also 1-2x die Woche ne adulte Maus reicht shcon um keine Supplemente zu benötigen.
Das wusste ich nicht. Dann werde ich mal schauen ob jedes seine Maus frisst :)


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group. | Violaceous by: Matt Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited | Violaceous by: Prosk8er ©
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de