Aktuelle Zeit: Montag, 23.04.2018, 02:07




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Supplementieren - Ja oder nein?
BeitragVerfasst: Dienstag, 25.10.2016, 20:43 
Offline
Mustela frenata
Mustela frenata
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 16.08.2010, 10:30
Beiträge: 50
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 3
Halter seit: 2006
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Erding
Liebe FrettiForis!

Ich würde mir wünschen, von den Barfern unter Euch eine kurze Einschätzung bezüglich meiner Fütterung zu bekommen bzw. mich bei der Entscheidung zu unterstützen, wann oder ob überhaupt ich supplementieren soll.

Ich habe drei Frettchenjungs (zweimal ca. 1350 g und einmal ca. 2100 g), welche täglich ca. 250 g Fleisch (Hühnermägen, Pute, bisschen Hühnerherz) bekommen, zusätzlich im Moment noch ca. 100 g Nassfutter (Greenwoods) plus verschiedene Öle.
Morgens gibt's für alle zusammen einen Brei aus ca. 2-3 cm Lachscreme inkl. einer Prise Taurin.
Abends bekommt jeder noch eine Maus (16-20 g Springer).
Als Leckerli und TroFu-Ersatz gibt's getrocknete Entenbruststreifen - werden aber auch nur gelegentlich geknabbert.
Einmal die Woche bekommen die Buben zusammen zwei Eigelb.

Nicht gefressen wird Trockenfutter, Rindfleisch und Leber.

Meine Frage wäre nun: Soll ich easyBARF (oder ein anderes Supplement) dazugeben - und, falls ja, wie viel/wie oft?

Ich bedanke mich schon mal ganz doll!

Liebe Grüße
Angie mit Robby & Caipi & Woody

_________________
Was ist der Mensch ohne Tiere. Wären alle Tiere fort, so stürbe der Mensch an großer Einsamkeit des Geistes.
(Häuptling der Suquamish- und Duwamish-Indianer)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Supplementieren - Ja oder nein?
BeitragVerfasst: Dienstag, 25.10.2016, 21:00 
Offline
Ferretopia
Ferretopia
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 26.06.2012, 18:57
Beiträge: 5198
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 5
Halter seit: 1998
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Ulm
Bei deiner Fleisch-Auflistung fehlen Knochen und Innereien

Mäuse bekommen sie täglich? Dann brauchst du nicht Taurin zuführen, Maus hat alles
was Frettchen braucht. Trockenfutter find ich jetzt nicht schlimm, wenn es nicht
gefressen wird. Adulte Mäuse sind allerdings besser ;)
Hab dir mal ne Einführung zum Barfen eingestellt:

http://frankenprey.de.tl/
http://www.katzen-fieber.de/rohfuetteru ... echner.php

_________________
Grüssle aus Ulm


RIP: Skippy 2001 - Peppy 2006 - Lola 2007 - Krümel 2010 - Freddy 2010 - Jeanny 2013 - Benny 2013 - Balou 2014 - Maggy 2014 Garfield 2014 Tobi 2014 Beerchen 2015 Luna 2015
Dass mir mein Tier das Liebste sei, Sagst du, oh Mensch, sei Sünde.
Das Tier ist mir im Sturme treu Der Mensch nicht mal im Winde.

http://frettchen.bayern


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Supplementieren - Ja oder nein?
BeitragVerfasst: Mittwoch, 26.10.2016, 15:40 
Offline
Mustela putorius
Mustela putorius
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 19.01.2014, 08:04
Beiträge: 1634
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 12
Halter seit: 09.2011
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Einbeck
Du solltest viel mehr Fleisch mit Knochen und Organe füttern.
Dann ist Supplementierung unnötig.
Ich füttere nach Frankenprey und Prey.
Das heißt Fleischmahlzeiten werden in etwa in einem Verhältnis 80 % Fleisch, 10 % Knochen, und 10 % Organe, davon die Hälfte Leber, die andere Hälfte andere Organe, wie Milz, Nieren oder Lunge, gefüttert. Das heißt, dass die meisten Fleischmahlzeiten bei mir Fleisch mit Knochen sind (Hühnerhälse, Hühnerklein, Entenhälse, Kaninchenschädel, gewolfte Karkassen von Gans, Ente, Kaninchen, Huhn, …), und es nur ein paarmal pro Woche Fleisch ohne Knochen gibt (Hühnerherzen, -mägen, Kaninchenfleisch, sonstiges). Außerdem ist jede 10. Fleischmahlzeit entweder Leber oder Kaninchenherzen und –lungen.
Aber ich füttere auch fast jeden Tag Futtertiere: adulte Mäuse, semi-adulte Ratten, Wachteln, Küken, Meerschweinchen, Hamster, Tauben, Kaninchen, zur Zeit habe ich Bisamratte.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Supplementieren - Ja oder nein?
BeitragVerfasst: Mittwoch, 26.10.2016, 22:17 
Offline
Mustela eversmannii
Mustela eversmannii
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 16.03.2013, 10:25
Beiträge: 1326
Hi,

ich mach grad die Ausbildung zum Ernährungsberater und ich finde, dein Futterplan sieht sehr gut aus. Das Greenwoods Nassfutter würde ich allerdings weglassen. Wie schon gesagt wurde, könntest du den Knochenanteil noch erhöhen, also hin und wieder Hühnerklein oder -hälse füttern. Dazu kannst du noch Fette geben (Gänsefett z.B.)

In der Lachspaste ist meines Wissens künstliches Taurin drin, das ist für Fleischfresser nur bedingt verwertbar. Besser ist da Grünlippmuschelpulver oder Muskelfleisch (also z.B. Herzen) verfüttern.

Eier kannst du ruhig ganz verfüttern.

LG
Winterfrost

_________________
https://www.facebook.com/Frettchenheilkunde-341017003039170/


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Supplementieren - Ja oder nein?
BeitragVerfasst: Mittwoch, 26.10.2016, 22:55 
Offline
Mustela putorius furo
Mustela putorius furo

Registriert: Freitag, 03.08.2012, 15:51
Beiträge: 3465
Mal eine Frage, ist in dem Grünlippmuschelpulver nicht auch Jod drin ? Hatte dass Pulver (von Lunderland) mal für meinen Mopsi geholt, als die TÄ eine Arthrose im linken Hinterbeinchen festgestellt hat.Kann man das unbedenklich gesunden Frettchen täglich geben und wenn ja, wieviel?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Supplementieren - Ja oder nein?
BeitragVerfasst: Freitag, 28.10.2016, 17:05 
Offline
Mustela eversmannii
Mustela eversmannii
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 16.03.2013, 10:25
Beiträge: 1326
Hi,

meines Wissens kommt das Grünlippmuschelpulver immer aus dem Ozean, es enthält also auch Jod. Hast du Bedenken wegen des Jodgehaltes?

Ob man es täglich verfüttern kann/ muss, hängt davon ab, was du sonst verfütterst und welche Krankheiten vorliegen.

LG
Winterfrost

_________________
https://www.facebook.com/Frettchenheilkunde-341017003039170/


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Supplementieren - Ja oder nein?
BeitragVerfasst: Freitag, 28.10.2016, 18:58 
Offline
Mustela putorius furo
Mustela putorius furo

Registriert: Freitag, 03.08.2012, 15:51
Beiträge: 3465
Nun, es kommt drauf an, wieviel Jod drin ist. Bei der Zahnfee weiss ich, dass auch da Jod drin ist, man gibt so eine Kur aber höchstens 6 -8 Wochen.

Gruss Fräddel


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Supplementieren - Ja oder nein?
BeitragVerfasst: Sonntag, 30.10.2016, 13:26 
Offline
Mustela eversmannii
Mustela eversmannii
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 16.03.2013, 10:25
Beiträge: 1326
Hi,

ich hab hier was gefunden, wie viel Jod im Grünlippmuschelpulver drin ist: http://www.gruenlipp-muschel.de/herkunft/inhaltsstoffe/

Ich würde es nicht täglich geben, sondern eher gelegentlich. Es gibt bessere Taurinquellen als das Grünlippmuschelpulver. Dem Frettchen sollte man auch keine ganze Kapsel geben (versteht sich hoffentlich von selbst), sondern eher eine kleine Prise davon.

LG
Winterfrost

_________________
https://www.facebook.com/Frettchenheilkunde-341017003039170/


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Supplementieren - Ja oder nein?
BeitragVerfasst: Sonntag, 30.10.2016, 14:45 
Offline
Mustela putorius furo
Mustela putorius furo

Registriert: Freitag, 03.08.2012, 15:51
Beiträge: 3465
Danke für die Inhaltsangabe, allerdings finde ich kein Taurin. :) Den Jodgehalt finde ich jetzt nicht zu hoch, allerdings finde ich, das da sehr viel Phospor drin ist.
Dass wäre dann für meinen Mopsi, der ja schon 8 Jahre war, auf Dauer sicher auch nicht gut gewesen.
Leider verstarb er aber eine Wochen nach dem TA Termin unverhofft an einem durchgebrochenen Darmtumor.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group. | Violaceous by: Matt Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited | Violaceous by: Prosk8er ©
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de