Aktuelle Zeit: Mittwoch, 17.01.2018, 12:03




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag, 04.04.2017, 21:59 
Offline
Mustela frenata
Mustela frenata
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 28.02.2017, 21:55
Beiträge: 62
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 2
Halter seit: 2007
Haltung: Innenhaltung
Hallo,
das Thema gab es zwar schon, aber ganz genau weiß ich trotzdem nicht weiter. Meine Beiden hatten ja das Problem, dass sie kein frisches Fleisch aßen. Nun das Problem ist jetzt Geschichte! :relaxed: Nun ist es doch aber so, dass viele Halter bei reiner Fleischfütterung Taurin ect dazu geben. Ich füttere zusätzlich Trockenfutter, ein paar Leckerlis, und die Lachscreme von Multifit. Diese enthält 5000mg Taurin. Damit komme ich etwa für zwei Frettchen 4-7 Tage hin. Wir sind ja noch in der Beiss-mich-bitte-nicht-Phase, und da besteche ich schon sehr viel mit Paste. :lol: Muss ich dann trotzdem noch etwas an Vitaminen dazu geben?

Heute kam die Lieferung vom Tierhotel an. Von Rind, Huhn, Pute, Ente und Knorpelpaste ist alles dabei. Decke ich damit wirklich alles ab? Wie macht ihr das? Ich habe vor kurzem mit einer Züchterin gesprochen, die das Frischfleisch noch mit Taurin in Pulverform mischt. Ist das übertrieben? Meine fressen ja zusätzlich noch das TroFu und Leckerlies?!

_________________
:inlove: Ragnar Ivaa Paulchen :inlove:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch, 05.04.2017, 08:55 
Offline
Mustela putorius furo
Mustela putorius furo

Registriert: Sonntag, 18.03.2012, 12:21
Beiträge: 2100
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 10
Halter seit: 12/2008
Haltung: Außenhaltung
Man kann alles übertreiben. ;)

Wenn ich das richtig verstehe, ernährst du schon sehr ausgewogen.
Warum also noch einen künstlich hergestellten Zusatz beigeben?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch, 05.04.2017, 11:48 
Offline
FerretWhisperer
FerretWhisperer
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 20.02.2013, 12:45
Beiträge: 1857
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 8
Halter seit: 8.2010
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Nürnberg
Huhu,

Wenn du zusätzlich noch Trockenfutter fütterst hast du ja keine reine Fleischfütterung. Zudem in Herz aller Art, Mäusen und bestimmt auch noch anderem Fleisch ja auch Taurin enthalten ist. Und auch im Trofu ist Taurin, ich denke das deine beiden gut mit Taurin versorgt sind.

Was fütterst du denn so? Also welches Fleisch konkret?

Und wie Lumpi schon sagte, man kanns auch übertreiben.

Ich füttere zum Beispiel nur Fleisch und Futtertiere, gebe gar kein Trofu mehr und supplementiere auch nicht. Füttere nach Frankenprey und habe mich natürlich vorher gut belesen und Rat bei anderen die auch nur roh füttern eingeholt.

_________________
Einen lieben Gruß von Birgit und 10 Stinkern.
Hinter der RBB aber unvergessen: Sid (6.2010-20.4.2012), Sheldon (7.2007-24.7.2013), Fielmann (5.2007-3.3.2015) und Sophie (4.2008 - 9.11.2015), Barney (5.2010 - 26.3.2016)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch, 05.04.2017, 12:33 
Offline
Mustela frenata
Mustela frenata
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 28.02.2017, 21:55
Beiträge: 62
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 2
Halter seit: 2007
Haltung: Innenhaltung
Ich warte noch auf eine Gefrierboxbestellung. Ich hatte vor die Lieferung vom Tierhotel kleinzuschneiden, und die dann in den Boxen einzufrieren. Dann habe ich vor jeden Tag anderes Fleisch zu verfüttern. Bestellt habe ich Entenhälse, ganze Hähnchen mit Innereien, blutiges Rinderstich, Knorpelpaste. Gänsehälse, Putenherzgulasch, Kaninchenallerlei und gewolfte Eintagsküken. Bestimmt habe ich irgendwas vergessen. Bis jetzt habe ich Kaninchen, Rinderhack und Putenherzen verfüttert. Pansen und Futtertiere wurden leider komplett verschmäht. Das Trockenfutter ist eine Mischung aus F4U und Tottaly Ferret.

Also kann ich getrost so weiter machen:) Danke für die schnellen Antworten!

_________________
:inlove: Ragnar Ivaa Paulchen :inlove:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch, 05.04.2017, 15:29 
Online
Mustela nigripes
Mustela nigripes
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 28.05.2013, 03:00
Beiträge: 975
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 8
Halter seit: 5.7.14
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Stuttgart, Rommelshausen
Das totslly Ferret würde ich streichen und lieber eine andere- vor allem hochwertige- Sorte füttern

_________________
Grüße aus Stuttgart :)
Bild
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch, 12.04.2017, 22:15 
Offline
Mustela frenata
Mustela frenata
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 28.02.2017, 21:55
Beiträge: 62
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 2
Halter seit: 2007
Haltung: Innenhaltung
So, jetzt habe ich nochmal eine Frage. Was haltet ihr denn von reiner Fleischfütterung? Ich habe gemerkt, dass sich Ivaa doch noch eher am TroFu satt frisst. Wenn es Kaninchen gibt, ist sie kaum zu halten. Bei Rind und Huhn greift sie jedoch eher zum TroFu. Ich versuche jetzt schon immer in jedes Fleisch etwas Kaninchen zu mischen, aber meiner Meinung nach frisst sie viel zu wenig Fleisch. Ich denke mal 3/4 der Mahlzeiten schnappt sich Ragna.

Wäre es vielleicht eine Lösung das TroFu versuchsweise für ein paar Tage wegzulassen? "Wenn sie Hunger hat, wird sie schon fressen"?! Oder kann das ganze vielleicht nach hinten los gehen?

_________________
:inlove: Ragnar Ivaa Paulchen :inlove:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag, 13.04.2017, 07:36 
Offline
Mustela altaica
Mustela altaica
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 13.01.2016, 08:35
Beiträge: 221
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 2
Halter seit: 07.2016
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Essen
Guten Morgen :D

meine beiden futtern ausschließlich Fleisch und sind top fit - mich wunderts dass ich das TroFu und NaFu nicht hinterhergeworfen bekomme :eh:
Komplett weglassen würde ich es nicht - hungern ist nix für Frettchen.
Meine sind da das beste Beispiel:
Wenn ich mal vergessen habe etwas aufzutauen und ich stelle NaFu hin, dann wirds einfach nicht gegessen. Komme was wolle. Eher würden die die Fleecedecken mampfen....

Du kannst folgendes probieren:
1) TroFu immer etwas mehr einweichen und dann nach und nach den Teil an gewolftem erhöhen
2) Generell gewolftes mit etwas Wasser anbieten - das fanden sie bei uns auch toll :)
3) Dem gewolften etwas Öl oder Eigelb hinzugeben. Natürlich nicht in rauen Mengen.

Wenn sie den Fleischbrei schlabbern kannst du nach und nach weniger Wasser nehmen und die Pampe durch Fleischstückchen ersetzen.
Generell sollte man eher langsam umstellen da es sonst ggf. zu Durchfall kommen kann und das ist echt unschön.

Wichtig ist nur dass du bei reiner Fleischfütterung (TroFu kann für den Notfall ruhig immer im Zimmer sein) aufpasst dass die zusammensetzung stimmt. Immer genug Fett, Knochen und Innereien damit den Stinkern nix fehlt - ich halte mich dabei in etwa an folgende Zusammensetzung (Danke an Xenja & Mandrashao):

80% Muskelfleisch (dazu zählen auch Herzen und Mägen. Das ganze inkl 10% Fett)
10% Knochen + Knorpel
10% Innereien (Davon 5% Leber und 5% Niere, Milz, Hirn...)

http://frankenprey.de.tl/Erkl.ae.rung.htm

Liebe Grüße

Cookie


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag, 13.04.2017, 09:35 
Offline
FerretWhisperer
FerretWhisperer
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 20.02.2013, 12:45
Beiträge: 1857
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 8
Halter seit: 8.2010
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Nürnberg
Guten Morgen,

Cookie6843 hat geschrieben:
Komplett weglassen würde ich es nicht - hungern ist nix für Frettchen.


Man kann ja auch einfach genug Fleisch füttern, das immer was da ist, die Frettchen bunkern lassen, dann kann man das Trockenfutter wirklich ohne Probleme weg lassen.
In der Situation von Floki würde ich es mal austesten, wenn man zu Hause ist, bei meinen kann man wirklich sehen, dass es der Hunger rein treibt, wenn es mal Sachen gibt, die sie nicht so gerne essen.

Ich füttere ebenfalls nach Frankenprey und bei mir gibts auch kein Trofu mehr, wenn man wirklich nur Fleisch füttert muss man wie Cookie schon meinte den richtigen "Mix" im Auge behalten, das es den Monstern nicht an Nähstoffen fehlt. Ich halte mich ebenfalls an folgende Zusammensetzung:

80% Muskelfleisch (dazu zählen auch Herzen und Mägen. Das ganze inkl 10% Fett)
10% reine Knochen + Knorpel (da muss man ein wenig rechnen, weil ja auch immer noch Fleisch an den Knochen mit dran ist)
10% Innereien (Davon 5% Leber und 5% Niere, Milz, Hirn...)
Ich füttere noch eine Fischmahlzeit in 10 Tagen, wegen Omega 3 und 6 Fettsäuren, dafür kann man aber zum Beispiel auch Lachsöl geben.

_________________
Einen lieben Gruß von Birgit und 10 Stinkern.
Hinter der RBB aber unvergessen: Sid (6.2010-20.4.2012), Sheldon (7.2007-24.7.2013), Fielmann (5.2007-3.3.2015) und Sophie (4.2008 - 9.11.2015), Barney (5.2010 - 26.3.2016)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag, 13.04.2017, 10:44 
Offline
Mustela altaica
Mustela altaica
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 13.01.2016, 08:35
Beiträge: 221
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 2
Halter seit: 07.2016
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Essen
Ich glaube es kam etwas falsch rüber :oops: Ich meinte damit eigentlich nur, dass es nicht nach dem Motto: "Trofu raus, Fleisch rein,wird schon" laufen sollte :) Unter "Beobachtung" ist das natürlich was anderes. Da ich selbst den ganzen Tag auf der Arbeit bin, kam mir die Idee, das jmd quasi daneben sitzt garnicht :lol:

Danke fürs "schöner schreiben" :)

Meine stänkern übrigens rum, wenn kein TroFu da ist, obwohl sie es nicht essen :wtf: Bekloppte Fritten....


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag, 13.04.2017, 11:38 
Offline
FerretWhisperer
FerretWhisperer
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 20.02.2013, 12:45
Beiträge: 1857
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 8
Halter seit: 8.2010
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Nürnberg
Ah ok, dann hab ichs wirklich falsch verstanden. :oops: Trofu raus Fleisch rein halte ich ebenfalls für eine nicht so tolle Idee. Zu mal man eben einiges beachten muss, was Nährstoffe etc. angeht.

Ich hab meine auf Frankenprey umgestellt als ich Urlaub hatte, da hatte ich sie immer im Blick und hätte sofort reagieren können falls was gewesen wäre.

Cookie6843 hat geschrieben:
Meine stänkern übrigens rum, wenn kein TroFu da ist, obwohl sie es nicht essen :wtf: Bekloppte Fritten....


:wtf: :lol: :lol: Verrückte Wusel, aber so kennen wir sie ja!

_________________
Einen lieben Gruß von Birgit und 10 Stinkern.
Hinter der RBB aber unvergessen: Sid (6.2010-20.4.2012), Sheldon (7.2007-24.7.2013), Fielmann (5.2007-3.3.2015) und Sophie (4.2008 - 9.11.2015), Barney (5.2010 - 26.3.2016)


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group. | Violaceous by: Matt Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited | Violaceous by: Prosk8er ©
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de