Aktuelle Zeit: Donnerstag, 26.04.2018, 13:34




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sonntag, 10.09.2017, 15:23 
Offline
Mustela nivalis
Mustela nivalis

Registriert: Freitag, 08.09.2017, 07:25
Beiträge: 2
Vielen dank...sprachlos...


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag, 10.09.2017, 22:19 
Offline
Ferretopia
Ferretopia
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 26.06.2012, 18:57
Beiträge: 5198
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 5
Halter seit: 1998
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Ulm
Was meinst du mit Sprachlos? Du schreibst von Suizid und da braucht man eben Hilfe!
Keine Sorge das geht anderen auch so, und Klinik, nun auch das ist keine Schande.

Schande ist nur, wenn man keine Hilfe annehmen will.
Wenn dein Rüde medizinisch gesund ist, kann es nur an der Psyche liegen, und das überträgt
sich nun mal. Er projektiert deine Gefühle, anders kann ich mir das nicht vorstellen.

_________________
Grüssle aus Ulm


RIP: Skippy 2001 - Peppy 2006 - Lola 2007 - Krümel 2010 - Freddy 2010 - Jeanny 2013 - Benny 2013 - Balou 2014 - Maggy 2014 Garfield 2014 Tobi 2014 Beerchen 2015 Luna 2015
Dass mir mein Tier das Liebste sei, Sagst du, oh Mensch, sei Sünde.
Das Tier ist mir im Sturme treu Der Mensch nicht mal im Winde.

http://frettchen.bayern


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag, 26.09.2017, 19:42 
Offline
Mustela putorius furo
Mustela putorius furo

Registriert: Sonntag, 18.03.2012, 12:21
Beiträge: 2100
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 10
Halter seit: 12/2008
Haltung: Außenhaltung
Da kann ich Xenja nur zustimmen. Frettchen merken, wie andere Tiere auch viel schneller als ein Mensch, wenn es "seinem" Menschen schlecht geht.
Wenn du z. B. viel weinen musst, was ja verständlich in deiner Situation ist, zittert dein Körper und die Stimme verändert sich. Da spüren die Tiere dass etwas nicht in Ordnung ist. Sie können sich ja verbal nicht äußern und so legen sie dann eben ein verändertes Verhalten an den Tag.

Kümmere dich viel um deine Babys und versuche den traurigen Alltag dabei zu vergessen indem du ihnen beim Spielen zusiehst. Das ist besser als jedes autogenes Training.

Und ansonsten kann ich dir, auch nur aus der Ferne, empfehlen für dich selbst Hilfe zu suchen.
Es gibt immer einen Weg, man muss ihn aber auch gehen wollen.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group. | Violaceous by: Matt Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited | Violaceous by: Prosk8er ©
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de