Aktuelle Zeit: Dienstag, 16.10.2018, 06:53




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Krampfanfall
BeitragVerfasst: Donnerstag, 13.07.2017, 07:05 
Offline
Mustela nivalis
Mustela nivalis

Registriert: Freitag, 03.06.2016, 12:51
Beiträge: 16
Guten Morgen,
Ich hab eine Frage. Wir haben seit 4 Tagen 3 Frettchen Welpen. Sie sind 9 Wochen alt. Sie leben in einem großen umgebauten Kleiderschrank, der in ihrem eigenen Zimmer steht. Bailey (mein Liebling) hatte gestern so einen komischen Anfall.
Mein Mann und meine Kinder (8 und 10Jahre) und ich waren am Abend noch bei den Frettchen spielen. Auf einmal hatte Bailey (mein Rüde) so einen Krampfanfall. :o Er lag am Boden und die Hinterbeine zappelten voll schnell. Als das vorbei war, war er voll im Schock, wollte in den Käfig zurück laufen und konnte die Hinterbeine nicht mehr bewegen. Ich hab ihn dann hinein gelegt und er lag dann über einer Stunde auf dem Platz. Ich hab ihm dann Wasser und Futter daneben gestellt. Heute Morgen kann er jetzt wieder “laufen“, aber nicht richtig. Er geht immer so flach am Boden und tut sich schwer, wenn er wo rauf will. Kennt das jemand? Woran kann das liegen?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Krampfanfall
BeitragVerfasst: Donnerstag, 13.07.2017, 07:23 
Offline
Mustela altaica
Mustela altaica

Registriert: Sonntag, 06.11.2016, 10:38
Beiträge: 112
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 4
Halter seit: 2/2016
Wohnort: Nähe Hannover
Ach herrje... Also sowas habe ich bei meinen noch nie gesehen. Hätten die so etwas, wäre ich gleich beim Tierarzt. Hast du schon einen Frettchenerfahrenen Tierarzt? Ich würde nicht unbedingt zu dem nächstgelegenen gehen, die kennen sich meist nicht aus - behandeln aber trotzdem Frettchen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Krampfanfall
BeitragVerfasst: Donnerstag, 13.07.2017, 07:29 
Offline
Mustela nivalis
Mustela nivalis

Registriert: Freitag, 03.06.2016, 12:51
Beiträge: 16
Naja es war um 22Uhr. Und nachdem er sich dann hinlegte und sofort schlief, wollte ich ihm die Tortur mit Tierarzt fahren ersparen. Ja wir haben eine Frettchen erfahrene Tierärztin da kann ich nachher hinfahren.

Habe hier gefragt, weil das vielleicht jemand kennt und uns einen Tipp geben kann nach was wir suchen müssen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Krampfanfall
BeitragVerfasst: Donnerstag, 13.07.2017, 07:31 
Offline
Mustela altaica
Mustela altaica

Registriert: Sonntag, 06.11.2016, 10:38
Beiträge: 112
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 4
Halter seit: 2/2016
Wohnort: Nähe Hannover
Vielleicht meldet sich ja noch jemand. Alles gute für den Kleinen!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Krampfanfall
BeitragVerfasst: Donnerstag, 13.07.2017, 07:42 
Offline
Mustela sibirica
Mustela sibirica

Registriert: Mittwoch, 30.07.2014, 09:54
Beiträge: 639
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 5
Halter seit: 2000
Wohnort: 39317 Parey/Elbe
Guten Morgen,

laß ein "Großes Blutbild" machen, aber dazu muß das Tier nüchtern sein - also wenigstens 3 Stunden nichts gefressen haben.

Zu der Sache selbst würde mir allerlei einfallen, aber nicht bei einem so jungen Tier :shock:
Ist er vielleicht gestürzt/irgendwo dagegengerannt?
Wenn es was Organisches ist, würde ich dem Züchter das Fell über die Ohren ziehen...

_________________
Ferien MIT Frettchen Bild

Dummheit ist keine Schande. Hauptsache, man hält den Mund dabei.
Werner Mitsch (1936-2009)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Krampfanfall
BeitragVerfasst: Donnerstag, 13.07.2017, 07:54 
Offline
Mustela nivalis
Mustela nivalis

Registriert: Freitag, 03.06.2016, 12:51
Beiträge: 16
Sie kleinen haben gespielt und plötzlich lag Bailey da. Ich habe leider nicht gesehen ob er wo dagegen gerannt ist. Runter gefallen ist er sicher nicht. Hatte aber auch schon überlegt ob er sich durchs spielen einen Nerv eingeklemmt hatte oder so.

Laut Züchter wurden sie vom Amtstierarzt untersucht und gechipt. Aber Laut meiner Tierärztin sind die 3 leider für 9 Wochen sehr klein.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Krampfanfall
BeitragVerfasst: Donnerstag, 13.07.2017, 08:01 
Offline
Mustela lutreola
Mustela lutreola
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 13.01.2016, 08:35
Beiträge: 267
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 2
Halter seit: 07.2016
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Essen
Ich würde es auch auf jeden Fall mit einem guten TA nochmal abklären lassen - vorallem weil sie ja noch echt jung sind :think: Meine habe ich damals mit 12 Wochen bekommen.
Die Frage ist auch, ob die 3 wirklich 9 Wochen alt sind, wenn sie noch so klein sind.

Wie sieht es denn aktuell mit Essen und Trinken aus?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Krampfanfall
BeitragVerfasst: Donnerstag, 13.07.2017, 08:09 
Offline
Mustela nivalis
Mustela nivalis

Registriert: Freitag, 03.06.2016, 12:51
Beiträge: 16
Doch sie sind sicher 9 Wochen alt, ich habe vom ersten Tag an immer Fotos bekommen. Er frisst und trinkt brav. Aber sie schlafen alle immer noch sehr viel. Sie kannten vom Züchter her nur Futtertiere und Fleisch. Ich gebe ihnen jetzt Trockenfutter mit bischen Nassfutter gemischt (zum angewöhnen) und Fleisch


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Krampfanfall
BeitragVerfasst: Donnerstag, 13.07.2017, 08:19 
Offline
Mustela sibirica
Mustela sibirica

Registriert: Mittwoch, 30.07.2014, 09:54
Beiträge: 639
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 5
Halter seit: 2000
Wohnort: 39317 Parey/Elbe
Naßfutter muß nicht.
Wenn sie Fleisch und Futtertiere fressen, ist das doch gut. Ein vernünftiges Trockenfutter dazu (NICHT Brekkies oder ähnlichen Schrott) und dann reicht das.

Zitat:
Aber Laut meiner Tierärztin sind die 3 leider für 9 Wochen sehr klein.

Warum fallen mir bei solchen Aussagen immer Fellnasen und Frettchenkinder ein :think:
Zitat:
Doch sie sind sicher 9 Wochen alt, ich habe vom ersten Tag an immer Fotos bekommen.

Und du bist sicher, daß das wirklich die Tiere sind/waren, die jetzt bei dir leben? Welpen mit der gleichen Fellfarbe sehen zu Anfang alle gleich aus - zumal auf Fotos.

Nimm das jetzt bitte nicht als Angriff gegen dich, das resultiert lediglich aus meinen Erfahrungen ;)

_________________
Ferien MIT Frettchen Bild

Dummheit ist keine Schande. Hauptsache, man hält den Mund dabei.
Werner Mitsch (1936-2009)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Krampfanfall
BeitragVerfasst: Donnerstag, 13.07.2017, 08:39 
Offline
Mustela lutreola
Mustela lutreola
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 13.01.2016, 08:35
Beiträge: 267
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 2
Halter seit: 07.2016
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Essen
Genau die fielen mir auch gerade ein Iris :shh:

Wir meinen das alles nicht böse aber leider gibt es ein paar Züchter die alles tun, nur um mehr Geld zu bekommen - da ist quasi alles möglich. Ich habe damals auch echt lange gesucht bis ich zufrieden war :)
Gemein finde ich es dann immer noch wenn die "billigen" Standardfarben verscherbelt werden und die "tollen" Sonderfarben mehr kosten :sick:

Ich bin übrigens der Meinung dass weder Trockenfutter noch Nassfutter nötig ist.
Zumal mir bei den meißten die Qualität nicht passt. Unsere bekommen zu 100% Frischfleisch und als Leckerchen auch nur Trockenfleisch und ggf. Lachspaste beim Krallenschneiden und allen geht es super. Man muss sich nur bissl damit auseinandersetzen aber es ist echt keine Hexerei :)

Aber um auf das eigentliche Thema zurückzukommen: Es gibt viele Möglichkeiten warum der kleine so einen Anfall gehabt haben könnte - gerade deswegen würde ich auch ein Blutbild machen lassen.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group. | Violaceous by: Matt Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited | Violaceous by: Prosk8er ©
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de