Aktuelle Zeit: Mittwoch, 15.08.2018, 21:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fragen zum impfen
BeitragVerfasst: Mittwoch, 23.08.2017, 14:33 
Offline
Mustela nivalis
Mustela nivalis

Registriert: Freitag, 03.06.2016, 12:51
Beiträge: 16
Ich hab hier ja schon mal berichtet das wir 3 Welpen (2 Rüden, 1 Fähe) haben, die sehr unterentwickelt waren und starke Mangelerscheinungen hatten.
Durch ihren schlechten Zustand, haben wir sie bis jetzt noch nicht geimpft, da die Tierärztin ihnen noch Zeit geben wollte und sie leben e in Zimmerhaltung.

Jetzt komm ich zu meiner Frage. Ich lese hier öfter das wenn Frettchen über 10 Wochen alt sind, nur einmal geimpft werden müssen. Sonst 2 mal mit 4 Wochen Abstand. Warum ist das so?

WIr fahren jetzt nächste Woche impfen und jetzt wollte ich halt gerne genau wissen, wie ich impfen muss. Die drei sind jetzt 15 Wochen alt.

Und nur weil ich so stolz auf die drei bin sie haben Mega zugenommen seit sie hier sind. Sie waren 9 Wochen als wir sie bekommen haben.

Layla (Rüde) von 206g auf 1004g :shock: der kleine hatte nicht mal richtig Fell als er ankahm
Bailey (Rüde) von 290g auf 950g :o er hatte nach 4 Tagen einen Krampfanfall durch Kalziummangel
Yuki (Fähe) von 260g aug 750g


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen zum impfen
BeitragVerfasst: Mittwoch, 23.08.2017, 16:18 
Offline
Mustela putorius
Mustela putorius
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 19.01.2014, 08:04
Beiträge: 1643
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 12
Halter seit: 09.2011
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Einbeck
Hallo!
Die haben ja toll zugenommen! :inlove: Allerdings auch sehr schnell, was vielleicht für die Knochen ein Problem sein könnte, aber da Ihr ja in tierärztlicher Betreuung seid, wird der TA da schon ein Auge drauf haben. :)
Welpen bekommen Immunglobuline über die Muttermilch. Diese Immunglobuline können die Imfung weniger wirksam machen, aber verschwinden über die Zeit. Deswegen muss 2 x geimpft werden, wenn man vor der 10. Woche das erste Mal impft.
Mit 15 Wochen muss nur einmal geimpft werden. Ihr solltet halt sicherstellen, dass die Kleinen keine Mangelerscheinungen mehr haben, dann steht einer Impfung nichts im Wege. :)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen zum impfen
BeitragVerfasst: Montag, 28.08.2017, 08:39 
Offline
Mustela frenata
Mustela frenata

Registriert: Freitag, 15.01.2016, 20:57
Beiträge: 89
Der Aussage schliesse ich mich genauso an. Es handelt sich hierbei auch nur um die Staupe Impfung, die so läuft, Tollwut wird nur einmal ab der 10. Woche geimpft. Ist im Übrigen ein Grund, warum ich mit meinen Tieren möglichst immer erst ab der 12. Woche impfen gehe, weil ich ehrlich gesagt davon überzeugt bin, dass es nicht notwendig ist den kleinen Körper zwei mal so zuzusetzen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen zum impfen
BeitragVerfasst: Montag, 28.08.2017, 10:26 
Offline
Mustela nivalis
Mustela nivalis

Registriert: Freitag, 03.06.2016, 12:51
Beiträge: 16
Danke. Darum hab ich nachgefragt, weil ich ihnen das nicht antun möchte, wenn es nicht notwendig ist.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group. | Violaceous by: Matt Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited | Violaceous by: Prosk8er ©
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de