Aktuelle Zeit: Sonntag, 22.04.2018, 16:21




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hilfe bei VG
BeitragVerfasst: Dienstag, 31.10.2017, 17:56 
Offline
Mustela erminea
Mustela erminea

Registriert: Samstag, 21.10.2017, 18:10
Beiträge: 25
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 3
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Hessen, Wiesbaden
Hallo meine lieben!
Ich bin neu hier, nachdem meine kleine kinky gestorben ist und ihre 6 jährige Schwester Motsy alleine war, habe ich ein Geschwisterpaar aufgenommen(beide 3 Jahre alt).
Momentan bin ich am vergesellschaften, seit ca 2 1/2 Wochen. Die drei teilen sich einen großen Raum, beide Ställe stehen offen und jeder hat freien Zutritt zueinander.
Jedoch schreit meine motsy die beiden immer herzzerreißend an, faucht und versteckt sich in ihrem bettchen. Sie frisst genügend und nimmt auch nicht ab (die anderen beiden ebenfalls), schwere Verletzungen gab es bisher noch nicht, jedoch ist ihr Hinterteil etwas zerkratzt, der TA meinte es wäre alles im grünen Bereich und ich soll es so weiter versuchen.
Die drei habe ich auf neutralem Boden zusammen geführt, aber das ändert wenig daran, dass Motsy sich so vor Kontakt schert.
Bacon, der rüde von den zwei neuen, drückt motsy immer mit seinem hintern weg,sie schreit und versucht ihn zu verscheuchen und er gräbt sich in ihren Deckchen umher, gibt auch garnicht so schnell nach. Wenn seine Schwester Megan zu Motsy in ihre "Wohnung" kommt, muckert sie so arg, Motsy hingegen faucht und schreit bei ihr weniger, vielleicht weil sie öfters zu ihr kommt?? Ich habe Angst dass meine Motsy zu stark eingeschüchtert wird, von den zwei neuen:( die zwei fühlen sich mit der neuen Ernährung und dem neuen Heim super wohl, kuscheln und spielen viel mit mir. Aber trotzdem mache ich mit so einen Kopf, ob es jemals klappen wird, dass die drei zusammen kuscheln.
Ah und als Randinformation, ich gehe bei den Streitigkeiten, wo gefaucht und gemuckert wird, nicht dazwischen, ich lasse sie das unter sich austragen.
Paste habe ich auch schon zusammen schlecken lassen, jedoch frisst Motsy nicht gerne in Anwesenheit der anderen, bzw nur, wenn sie sind selbst am fressen, oder anders abgelenk sind. Nur selten kommt sie raus, wenn die anderen zwei um mich rum wuseln.
Habt ihr Tipps für mich, was ich besser machen könnte? Was ich eventuell falsch mache? Oder genrell irgendwelche Hilfe? Mir kommt es vor als würde es niemals etwas werden auch wenn es grade mal 2 1/2 Wochen sind :(
Ganz ganz liebe Grüße und ich freue mich auf eure Antworten!!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe bei VG
BeitragVerfasst: Dienstag, 31.10.2017, 21:32 
Offline
Mustela nigripes
Mustela nigripes

Registriert: Dienstag, 17.09.2013, 11:24
Beiträge: 873
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 4
Halter seit: Sep'13
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: München
2 1/2 Wochen sind wirklich noch nicht lange und es hört sich doch recht gut an. :), habe Gedult.
Ich würde sagen, mach weiter mit gemeinsam Paste schlecken. Versuche es mal etwas Paste im Wasser eines kleinen Schälchens aufzulösen.So können sie dann Kopf an Kopf schlabbern und du gibst nicht zuviel Süßes.
Schreib doch mal wo du wohnst? Evt kann dir jemand von uns zur Seite stehen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe bei VG
BeitragVerfasst: Mittwoch, 01.11.2017, 06:23 
Offline
Mustela altaica
Mustela altaica

Registriert: Freitag, 27.11.2015, 08:02
Beiträge: 116
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 2
Halter seit: 12.2014
Haltung: Innenhaltung
Hallo,

für mich klingt das nach einer ganz normalen Vergesellschaftung.
Das deine Mosty schreit ist ganz normal. Es befinden sich nun mal Eindringlinge in ihrem Revier. Sie versucht sie natürlich zu vertreiben und Klappern gehört nun mal zum Handwerk. Manchmal hört sich das auch schlimmer an als es tatsächlich ist. Halt dir selbst mal die Ohren zu dann wirst du sehen das das gar nicht soooo schlimm ist ;)
Das Muckern was die neue Fähe macht ist zum beschwichtigen d.h. sie möchte sich gar nicht streiten. Genauso das der Rüde sie mit dem Popo weg drückt, oder sogar den Popo hin schmeißt heißt auch nur das er sich gar nicht streiten möchte.

Also alles gut.
Die meisten brauchen einfach Zeit um sich aneinander zu gewöhnen. So wie du berichtest wird es mit der Vergesellschaftung klappen. Es kann schon mal 3 Monate dauern bis sie sich mögen, bei anderen kann es auch schon mal über 6 Monate hinaus dauern. :crazy:
Mach weiter wie bisher und versuche auch weiterhin sie zusammen Paste oder ähnliches fressen zu lassen. Das wird schon :)

Lg

_________________
RIP
Romy 01.06.2013-14.12.2015
Piet 01.06.2010-30.12.2016
Melvin 2012-30.10.2017


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe bei VG
BeitragVerfasst: Mittwoch, 01.11.2017, 17:02 
Offline
Mustela frenata
Mustela frenata

Registriert: Sonntag, 06.11.2016, 10:38
Beiträge: 91
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 4
Halter seit: 2/2016
Wohnort: Nähe Hannover
Du machst das richtig, indem du dich raushältst. Auch von mir ein aufmunterndes 'Weiter so!' Das klingt doch schon ganz gut! Ich würde auch weiter gemeinsam Leckereien geben. Wie wäre es denn zur Abwechslung mit rohem Ei (ich gebs mit Wasser verdünnt auf einen großen Teller zum Beginn der VG), Babybrei (Huhn pur mir Reis!) oder Katzenmilch? Außerdem könntest du vielleicht die Kuscheldecken immer wieder vertauschen, so das der fremde Geruch schneller 'normal' wird.

Halt durch, das wird schon!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe bei VG
BeitragVerfasst: Mittwoch, 01.11.2017, 19:09 
Offline
Mustela lutreola
Mustela lutreola
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 07.03.2011, 18:29
Beiträge: 450
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 12
Halter seit: 04/2005
Wohnort: LK Hannover
Ich sehe das genauso wie meine "Vorredner" - hab Geduld und mach Dich von dem Gedanken frei, dass Du etwas falsch machst. Mosty weiß nicht, dass Du es gut mir ihr meinst. Und stell Dir mal vor, plötzlich würde jemand Fremdes von Deinem Tellerchen essen, aus Deinem Becherchen trinken und in Deinem Bettchen schlafen - Du würdest auch ein wenig brauchen, der Sache etwas positives abzugewinnen. Oftmals hilft es schon, gemeinsame neue Erlebnisse zu schaffen. Ein Karton mit Papierschnippseln, eine Plastikwanne voll ungekochter Nudeln, ein neues Bällebad - also Dinge, die gemeinsam umso mehr Spaß machen, wirken da oft Wunder. Ich würde vielleicht nur eine zweite Fress- und Trinkgelegenheit anbieten, damit Mosty nicht immer zu in "Feindesland" muss, um daran zu kommen. Manche VGs enden erst, wenn der Besitzer innerlich resigniert. Das längste, was ich begleitet habe, war 1 Jahr bis es passte. Aber in der Regel ist das schlimmste nach 8 - 12 Wochen überstanden!

_________________
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe bei VG
BeitragVerfasst: Donnerstag, 02.11.2017, 16:17 
Offline
Mustela erminea
Mustela erminea

Registriert: Samstag, 21.10.2017, 18:10
Beiträge: 25
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 3
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Hessen, Wiesbaden
Vielen, vielen Dank, für diese besänftigen Worte! Da geht's einem ja gleich viel besser, ach, dann werde ich das weiterhin so machen wie zuvor. Das mit den Deckchen ist eine gute Idee hatte das bisher selten gemacht, weil ich dachte, es wird vom gegenüber als störend empfunden, aber gut zu wissen, dass es positive Auswirkungen hat. Werde ich aufjedenfall machen :)

Ihr habt mich echt beruhigt und ich hoffe, dass wenn ich entspannter werde, sich das auf meine drei süßen wusel auswirkt.
Ich werde euch auf jeden Fall auf dem laufenden halten und berichten, wenn es weiter Erfolge (und hoffentlich keine Niederlagen) gibt!

Nochmal ein herzliches Dank, an eure Offenheit und Hilfe gegenüber uns Neulingen hier :thumbup:


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group. | Violaceous by: Matt Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited | Violaceous by: Prosk8er ©
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de