Aktuelle Zeit: Samstag, 21.07.2018, 00:10




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 4 5 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Angebliche Hybriden
BeitragVerfasst: Sonntag, 29.08.2010, 17:06 
Offline
Mustela altaica
Mustela altaica
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 16.08.2010, 17:45
Beiträge: 154
Geschlecht: weiblich
Haltung: Außenhaltung
ich habe diesen sommer von einen kerl erfahren, der angebliche frettchen x tigeriltis hybriden verkauft. für mich ist es totaler blödsinn, aber gerade frett züchter sollen sich um die tiere reissen!

ich habe auch schon mit dem kerl telefoniert. als ich ihn nach den hybriden fragte, wurde er sofort aggressiv. erst als ich mich als sehr interessierte interessentin ausgab, wurde er freundlicher und erzählte mir von seinen angeblichen hybriden die ganz besonders für die frett zucht zu empfehlen wären.
selbst seine f1 nachzuchten wären super zahme tiere. ähm ja, selbstverständlich sind wildtiernachkommen immer sehr zahm :roll:

fotos bekam ich auch von den hybriden und konnte stink normale iltis frettchen bestaunen.

meines wissens nach sind frett und tigeriltis nicht kreuzbar. ich habe daraufhin noch andere gefragt die sich mit tieren gut auskennen und auch sie halten es für blödsinn. zumal bei den nachzuchten auch mal igregendwas vom tigeriltis zu sehen sein müsste. etwa haarlänge und zeichnung vom tigeriltis und nicht nur normale iltis fretts.

ich frag mich nur wie blöd müssen leute sein um auf so einen schrott reinzufallen? züchter sind so wild auf die hybriden um frisches blut in ihre zucht zu bringen?
tja, was hat man vom frischen blut, wenn es nichts mit frettchen zu tun hat? ich kreuze bald einen esel mit ein, dann gibt es auch frisches blut was mit fretts nichts zu tun hat. hauptsache frisch!?

abgesehen davon ist der tigeriltis ein streng geschützes tier. demnach wären auch seine nachkommen geschützt und unterliegen strengen haltungsauflagen. darauf konnte der herr mir aber auch nichts sagen :roll:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Angebliche Hybriden
BeitragVerfasst: Sonntag, 29.08.2010, 17:38 
Offline
Mustela erminea
Mustela erminea

Registriert: Donnerstag, 19.08.2010, 00:12
Beiträge: 26
sag mir bitte nur die gegend wo der herkommt dann weis ich ob ich dieses jahr mit dem gleichen mann gesprochen hab. :lol:

_________________
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Angebliche Hybriden
BeitragVerfasst: Sonntag, 29.08.2010, 17:56 
Offline
Mustela altaica
Mustela altaica
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 16.08.2010, 17:45
Beiträge: 154
Geschlecht: weiblich
Haltung: Außenhaltung
ich schätze es gibt nur einen der versucht seine angeblichen hybriden auf den markt zu bekommen ;) zumindest vorerst :?

ecke kamp lintfort müsste es gewesen sein, wenn ich mich richtig erinnere.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Angebliche Hybriden
BeitragVerfasst: Sonntag, 29.08.2010, 18:24 
Huhu

Wenn noch mal sowas ist, sofort bitte dem zuständigen Vet. Amt oder der zuständigen Landschaftsbehörde dies mitteilen, damit solche Leute direkt von Markt genommen werden, wenn diese Person bekannt, dann müsste wenn ich mich nicht irre er diverse Auflagen habe wo er sich dran halten muss, wie zum Beispiel (Zuchtgenehmigung, Buchführung etc.) den jegliche Hybriden die er in der Welt setzt, sind Meldepflichtig und fallen ebenfalls unter §7.Abs. 2, mit allen Haltungsauflagen.

Der Tigeriltis selber steht unter §7, Abs.2, und ist Melde sowie haltepflichtig, und steht unter Amts.Vet. Kontrolle, da er unter den * besonders geschützten Tieren fällt*
Habe selbst Tiger schon gehabt über 2 Jahre, aber habe mich dann für ein Artenschutzprojekt entschieden.

Die Stink normalen Iltisse ;-) , der Farbschlag stimmt und liegt bei 90% , denn wenn der Herr auch nur ein funkten Ahnung hätte, dann wüsste er auch das man bestimmte Sonderfarben / Zeichnungen wie es ein Vorgänger mal erschaffen hatte, nur aus einer bestimmten Verpaarung erzielen kann, aber diese Nachkommen jede Menge negatives mit sich bringen.

Aber was rede ich hier, er begeht eine Ordnungswidrigkeit und dies sollte man sofort melden, denn das wird ganz böse gehandhabt.

Du brauchst nur den Ort und den Namen von der Person angeben, der Rest müsste alles gespeichert von dem Halter vor Ort sein beim zuständigen Amt. Sollte sich dann raus stellen das er keine Halterbewilligung etc. hat, geschweige Herkunftsnachweise … dann wäre er richtig dran. Selbst bei einer Versäumnis von 6 Wochen, steht locker eine Bußgeldstrafe von etlichen tausend Euro an.

Viele Grüße,
Meik


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Angebliche Hybriden
BeitragVerfasst: Sonntag, 29.08.2010, 19:05 
Offline
Mustela putorius furo
Mustela putorius furo
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 15.08.2010, 12:03
Beiträge: 3052
Geschlecht: männlich
Frettchen: 6
Halter seit: 06.2004
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Freiburg
Würde mich ja mal interessieren, welche "Züchter" sich darum reißen Hybriden in ihre Linien einzukreuzen und was die sich davon versprechen... :roll:

_________________
Bild

Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Angebliche Hybriden
BeitragVerfasst: Sonntag, 29.08.2010, 19:24 
Bringen tuts denen nichts, weil damit macht man sich wirklich kein gefallen, zumal geht man ja auch einige Risiken ein bei so einer Kreuzung.

Aber, passte diese eine bestimmte Farbe/Zeichnung, hat der jenige seine 700 tacken drin für einen Welpen, wenn nicht noch mehr ;-)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Angebliche Hybriden
BeitragVerfasst: Sonntag, 29.08.2010, 20:09 
Offline
Mustela erminea
Mustela erminea

Registriert: Donnerstag, 19.08.2010, 00:12
Beiträge: 26
gut dann hab ich mit dem telefoniert und war auch da ;)

Also einen richtigen Tigeriltis hab ich da nirgends gesehn
Nur viele Fretts, raubvögel, Rabe oder so, und einen ganz süßen marder. den durfte ich nicht haben :D

Naja und als F1 und F2 der Tigeriltis hatte er mir Iltis und silver farbende fretts gezeigt.
Also glauben tue ich ihm das nicht.

Aber der hat sonst ausser das mich die Haltung ein wenig stört sehr schöne, fast alle farben habsch gesehen, und liebe fretts.
Und auch hübsche schwarze kurzhaar wo er sagt das die Herzogshof frei sind.
Das wären die einzigsten die mich interessieren würden und keine angeblichen Tigeriltis
hybriden oder so.

_________________
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Angebliche Hybriden
BeitragVerfasst: Sonntag, 29.08.2010, 20:11 
Offline
Mustela putorius furo
Mustela putorius furo
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 15.08.2010, 12:03
Beiträge: 3052
Geschlecht: männlich
Frettchen: 6
Halter seit: 06.2004
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Freiburg
Zitat:
wo er sagt das die Herzogshof frei sind


Naja... was er sagt... so wie das hier klingt, kann man sich nicht auf das verlassen, was der sagt...

_________________
Bild

Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Angebliche Hybriden
BeitragVerfasst: Sonntag, 29.08.2010, 21:08 
Offline
Mustela erminea
Mustela erminea

Registriert: Donnerstag, 19.08.2010, 00:12
Beiträge: 26
aber halt wegen den schwarzen bin ich dahin gefahren aber wie man sieht
sieht man nichts :lol: kein tier hier von ihm;)

_________________
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Angebliche Hybriden
BeitragVerfasst: Sonntag, 29.08.2010, 21:50 
Naja die Hybriden selbst erkennt man meistens daran dass sie paar Tiger – Macken übernehmen, und eben halt an der Größe und am Gewicht, und das sie eben recht schlecht mit Frettchen vergesellschaftet werden können da sie anders riechen. Ein normaler Tiger Rüde wird so groß wie ne Frettchen Fähe, und hat so im Schnitt höchstens wenn es hochkommt 1Kg, die Mädels liegen da im Mittelfeld.

Aber ich denke mal der Name lässt sich eben bei ihm dann gut verkaufen ;-) nur das er damit ganz schön auf der Nase fallen kann …ähm ja sehr gut überlegt von ihm..lach

@ Amethyst:
Hat der OS-Verein nix für dich auf deiner suche …die Datenbank müsste doch was hergeben zu dem Gegenstück von Herzog… , weil die haben doch auch ein Gegenstück.

Viele Grüße,
Meik


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 4 5 Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group. | Violaceous by: Matt Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited | Violaceous by: Prosk8er ©
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de