Aktuelle Zeit: Dienstag, 16.01.2018, 18:31




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ein weiterer Rabauke?!
BeitragVerfasst: Donnerstag, 05.02.2015, 16:01 
Offline
Mustela sibirica
Mustela sibirica
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 20.07.2012, 12:22
Beiträge: 660
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 3
Halter seit: 07.2012
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Unna
Hi,

ich finde auch, dass man auf jeden Fall eine Frettchenhilfe unterstützen sollte.
Andererseits muss man auch ehrlich sein und sagen, dass die Fretts, die es in eine Hilfe geschafft haben, es nun recht gut haben und auf jeden Fall zu ordentlichen Besitzern kommen.

Wir hatten ja auch vor einer Weile eine einzelne Fähe gesucht. In Tierheimen und Frettchenhilfen in der Nähe gab es entweder keine oder sie waren viel zu jung.
Da haben wir auch öfter bei Kleinanzeigen geschaut. Da platzt einem ja oft echt der Kragen!
Fretts in Terrarien und Kaninchenkäfigen sind da ja leider keine Seltenheit mehr.
Da fragt man sich halt, ob solche Leute die Tiere ansonsten ins Tierheim bringen, wenn sie sie nicht vermittelt bekommen (oder sie gleich mit Terrarium abgeben...).
Wahrscheinlich nicht.

Ich hatte Kontakt zu einem ziemlich primitiven Mann. Auf den Fotos sah man eine kleine Fähe auf Pellets in einem Kaninchenkäfig. Die Halter hatten Angst vor ihr, trauten sich nicht sie anzufassen, weil sie sie anfaucht (kein Wunder, wenn sie in dem Minikäfig so von einer Hand bedrängt wird...).
1-2 Tage bevor wir uns sie ansehen wollten sagte er ab, da sein Rüde sie versehentlich gedeckt hätte.
Ich dachte, ich fasse es nicht... Jetzt muss die Kleine auch noch Welpen in dem Knast großziehen. Und wie sollen die sich dann entwickeln und wer will die dann haben. Hab ihm gesagt, dass man sie direkt kastrieren kann, aber er wollte kein "Mörder" sein :roll:
Der wollte nur noch mehr Geld mit der Kleinen machen! Echt zum kotzen...
Er hat mir aber einen Welpen von ihr angeboten oder doch sie, wenn die Welpen aus dem Haus sind. Naja, bis dahin bin ich auf meinem Auslandssemester und nach einem Wortgefecht würde ich nun doch nix mehr von ihm bekommen :D

Aber solche Tiere haben halt auch eine Chance verdient (wie ja auch schon oft gesagt wurde) und gerade bei diesen Haltern sehe ich die Problematik, dass sie sonst ausgesetzt oder erschlagen werden oder ähnlich schlimmes. Oder halt direkt im Terrarium/Knastkäfig abgegeben werden und ihr Leben so weiter bei anderen Asis fristen müssen.
Wahnsinniges Geld sollte man diesen Personen aber natürlich nicht dafür in den Rachen werfen.

Gerade bei Einzelfretts kann man aber auch häufig sehr liebevolle und kompetente Anzeigen finden, oftmals von Besitzern, die ein Tier verloren haben und mit der Haltung aufhören wollen und ihr letztes daher in eine Gruppe abgeben.

Ansonsten gibt es auch noch empfehlenswerte Gruppen bei facebook.

Drücke euch die Daumen, dass ihr EUER Frett findet :) Egal woher, es wird euch sehr dankbar sein!

_________________
BildBildBildBild
♥ .:*~*:._.:*~*:._.:*~ ღ Unsere 4 Engel Milo, Silver, Elli & Pippa ღ ~*:._.:*~*:._.:*~*:. ♥


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Ein weiterer Rabauke?!
BeitragVerfasst: Donnerstag, 05.02.2015, 16:32 
Offline
Mustela putorius
Mustela putorius
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 19.01.2014, 08:04
Beiträge: 1623
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 12
Halter seit: 09.2011
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Einbeck
@Choupo:
Habt Ihr den Typen beim Vet-Amt gemeldet?
Es kommt echt auf das Amt an, aber manche tun da durchaus was.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Ein weiterer Rabauke?!
BeitragVerfasst: Freitag, 06.02.2015, 08:35 
Offline
Mustela altaica
Mustela altaica

Registriert: Donnerstag, 25.12.2014, 14:44
Beiträge: 152
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 2
Halter seit: 11.2014
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Bremerhaven
Das ist ja grausam was man so alles hört :(
Was geht nur in diesen Dummen Menschen vor wenn ich mir Vorstelle ich wäre schuld das mein Fretti nicht glücklich ist oder es Angst vor mir hat weil ich ihm weh getan habe ... sowas könnte ich mir nie Verzeihen - Ich weis nicht wie mancher Mensch mit so einen Gewissen leben kann das sein Tier tod unglücklich ist - :|

& ja ich werde demnächst mal mir alle genannten möglichkeiten in Frage ziehen und mal nachfragen wenn mein Daumen verheilt ist und ich wieder normal mit ner Tastatur umgehen kann ...

Mal ein anderes Problem seit ich glaube Montag oder Dienstag ist unsere Fähe meeeega schreckhaft... hat Angst vor schnellen plötzlichen bewegungen und lauten geräuschen (das war vorher aufjedenfall nicht der fall)
Sie hat es geliebt mit mir mit der Katzenangel durch den Flur zu rennen ,.... nun hat sie Angst vor der Katzenangel.... :wtf:
Ich wüsste nicht das irgendetwas passiert ist was sie so verschreckt haben könnte... wenn wir laufen passen wir immer auf das wir keinen unserer kleinen lieben erwischen und wenn wir Türen zu machen das da niemand zwischen hängt.....


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group. | Violaceous by: Matt Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited | Violaceous by: Prosk8er ©
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de