Aktuelle Zeit: Donnerstag, 20.09.2018, 09:51




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Suchen Rüden im Raum Heidelberg
BeitragVerfasst: Freitag, 04.12.2015, 17:20 
Offline
Mustela putorius
Mustela putorius
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 19.01.2014, 08:04
Beiträge: 1651
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 12
Halter seit: 09.2011
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Einbeck
Ich bin ja eigentlich ein Anhänger von: je mehr Platz, desto besser. So führe ich meine VGs auch anfangs durch: die Frettchen bekommen soviel Platz, wie ich ihnen bieten kann. (Da ich zwei Gruppen habe, und manchmal Urlaubs- oder Pflegefrettchen habe, kann ich ihnen nicht immer 90 qm bieten, aber unter 35 qm habe ich noch keine VG begonnen).

Wenn eine VG aber schon ne Weile läuft, und es zu keinen ausgiebigen Beißereien kommt, aber ein Frettchen noch ausgegrenzt und gemobbt wird, bin ich manchmal so fies, und nehme ihnen Kuschelplätze weg. Dann müssen sie zusammen liegen, ob sie wollen oder nicht. Das beschleunigt dann den letzten Schritt etwas. ;)
Aber wie gesagt: das mache ich erst, wenn es nicht mehr wild, aber noch ziemlich unharmonisch ist.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Suchen Rüden im Raum Heidelberg
BeitragVerfasst: Freitag, 04.12.2015, 18:41 
Offline
Mustela nivalis
Mustela nivalis

Registriert: Dienstag, 01.12.2015, 12:32
Beiträge: 6
Herzlichen Dank für deine Stellungnahme B&C,

ich weis echt nicht so recht wie ich diese einstufen soll.

Ist unsere Fläche deiner Meinung nach zu groß, -entschuldige bitte es ist nun mal so- oder denkst du das wir alles gänzlich falsch gemacht haben...
Das stellt keine Frage zu deiner Beantwortung dar.

Warst du dabei ? Vielleicht reagiere ich auch gerade falsch auf deinen Kommentar, wenn ja so sei es mir von dir bitte vergeben.

Genau solche Texte wollte ich eigentlich vermeiden, wie man alles besser machen hätte können. Kennst du unsere Frettchen besser als ich ?
Hast du gesehen wie unser Dame sich unter dem Sofa oder sonstigem versteckt hat um abzuwarten bis endlich die Luft rein ist. Bissverletzungen waren das kleinere Übel. Die Ausgrenzung war das eigentliche. Wenn ein Frettchen sich versteckt um Ärger aus dem Weg zu gehen ist das schön und akzeptabel ?

Wir haben echt alles versucht, mitunter auch das mit den Kuschelecken doch wenn die Knatschbacke aufwachte und die Diva da war gab es Ärger und das das ständig.

Uns geht es um die Tiere, und um ein harmonisches Leben mit diesen.

Aber diese Fragen möchte ich mir noch erlauben ?Wenn du Urlaubsgäste hasst, und diese du so brachial, nur für kurze Zeit aneinander führst hältst du das für richtig ? Oder einfach nur für nötig, um entweder Geld zu bekommen, oder anderen Frettchenbesitzern eine Gefallen zu machen ?
Der Gefallen an die Frettchenbesizer wäre sicherlich löblich, -trotz Stress für die Tiere- aber nur gegen Entgeld würde ich es eher als bloßen Eigennutz einstufen.

Wie gesagt, nicht böse, :thumbup: sein vielleicht habe ich dich auch falsch verstanden...

VG Rainer

Edit moonlit_89: Bitte kein rot verwenden, das ist die Farbe für uns Mods :)


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group. | Violaceous by: Matt Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited | Violaceous by: Prosk8er ©
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de