Aktuelle Zeit: Freitag, 21.09.2018, 07:02




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Samstag, 13.04.2013, 16:53 
Offline
Mustela erminea
Mustela erminea
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 17.06.2012, 23:01
Beiträge: 44
Geschlecht: männlich
Frettchen: 2
Halter seit: 2012
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: bei Gießen
Nich wirklich ein Notfall...aber vielleicht hat jemand von euch die beiden ja aufgenommen und kann uns sagen wie es ihnen geht.
Die beiden Kleinen Rüden wurden letztes Jahr bei uns abgegeben.
Angeblich waren es Fundtiere. Da unsere Opas - und die Hände meiner Mitbewohnerin - mit zwei Mäulern voll spitzer Milchzähne überfordert waren (Der Grund, warum ich hier leider nie Welpen aufnehmen können werde :cry: ) haben wir die beiden in eine Pflegestelle bei einer Züchterin (Allendorfer Frettchen/) gegeben, von wo aus sie weiter vermittelt wurden.
(Bei den Allendorfer Frettchen anrufen kann ich leider nicht - mein Telefon ist tot - auf eine Nachfrage Mail kam keine Antwort)
EDIT: Gerade gesehen sie hatten Probleme mit dem Kontaktformular - nochmal angeschrieben

Ich bin sicher, dass dort ein gutes Zuhause für sie gesucht wurde und hoffe einfach mal, dass jemand der hier angemeldet ist sie aufgenommen hat. :)

Wenn einer von euch hier die beiden aufgenommen hat würde ich mich sehr über aktuelle Fotos freuen. :)

Der kleine Albino hatte eine Zahnfehlstellung.

Bild

So klein waren sie:
Bild

Und hier musste Furfur mal schauen, was ich da tue:
Bild

_________________
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag, 13.04.2013, 17:28 
Offline
Mustela altaica
Mustela altaica
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 09.02.2011, 19:53
Beiträge: 180
Geschlecht: weiblich
Haltung: Innenhaltung
ach an die zwei schnuckis kann ich mich erinnern :inlove: die hätte ich damals nur zu gerne aufgenommen :inlove: bilder fänd ich auch mega interessant, ist doch immer wieder schön zu sehen was aus so kleinen wusels für große dicke stinker geworden sind :lol:

also viel erfolg bei der suche nach den neuen haltern :wave:

_________________
Willkommen bei den Frettchen vom Ferretsparadise! :-)

http://cookiemonsters-frettchenparadies.npage.de/


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag, 15.04.2013, 00:17 
Offline
InventiveFerret
InventiveFerret
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 16.08.2010, 08:16
Beiträge: 6720
Geschlecht: weiblich
Halter seit: 01.2010
Wohnort: Frankfurt am Main
Hi,

ja, Meike (von den Allendorfer Frettchen) hatte Probleme mit dem Internet. Sie war auch schon lange nicht mehr hier im Forum online (hier als Tirzah) angemeldet.

Wo die beiden hin gekommen sind weiß ich auch nicht. Aber sollte Meike noch immer Probleme mit dem Internet haben und sich nicht melden kann ich dir anbieten dass ich sie mal privat kontaktiere und nach Infos frage.

LG

_________________
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag, 15.04.2013, 19:11 
Offline
Mustela erminea
Mustela erminea
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 17.06.2012, 23:01
Beiträge: 44
Geschlecht: männlich
Frettchen: 2
Halter seit: 2012
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: bei Gießen
Das wäre super nett. :D :clap:
Man möchte ja doch gerne wissen wie es Minis, die man da hatte, geht.
Ich warte mal noch ein paar Tage ob ich eine Antwort bekomme, wenn nicht sage ich nochmal Bescheid.

LG

_________________
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch, 17.04.2013, 14:38 
Offline
Mustela erminea
Mustela erminea
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 17.06.2012, 23:01
Beiträge: 44
Geschlecht: männlich
Frettchen: 2
Halter seit: 2012
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: bei Gießen
Hallo, ich habe gerade in meine Mails geschaut und es war eine Antwort da. :)
Hier die Antwort:

Zitat:
Hallo!

Erstmal Entschuldigung für die späte Antwort! Hier war einfach sehr viel zu tun die letzten Tage.

Also, die beiden Kleinen waren in einem sehr schlechten Zustand als sie zu mir kamen. Der Bino hatte eine schlimme Zahnfehlstellung, die auf jeden Fall korrigiert werden musste.
Dazu musste ich die beiden jedoch erstmal aufpäppeln, was Gott sei Dank kein Problem war, da sie echte Fressmaschinen waren. Innerhalb von zwei Wochen hatten sie ihr Gewicht verdreifacht!!!
Dann konnte der Bino auch "unters Messer". Ihm wurde die Reißzähne entfernt, damit er endich gescheit fressen konnte. Danach konnte man ihm beim wachsen zusehen. :O))
Nach kurzer Zeit konnten sie dann geimpft und gechipt werden und sind zu einer sehr, sehr netten Familie nach Mainz gezogen, die bereits zwei Frettchen von mir haben. Dort haben sie sich zu großen und super lieben Rüden entwickelt, die jetzt Krümel und keks heißen und auch bereits kastriert wurden.

Sie hätten es nicht besser treffen können, und ich freue mich schon sehr drauf, sie im Sommer zur Urlaubspflege wieder zu sehen. Gerne leite ich die Email Adresse weiter. Natürlich können die beiden dann im Sommer auch hier mal besucht werden.

Liebe Grüße, Meike


Sollte ich in der Zeit in der sie im Sommer bei ihr sind nicht selber im Urlaub sein werde ich mal hinfahren und die beiden besuchen. :) (Natürlich mache ich dann auch Fotos)

LG
Schattenwolle

_________________
Bild


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group. | Violaceous by: Matt Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited | Violaceous by: Prosk8er ©
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de