Aktuelle Zeit: Donnerstag, 21.06.2018, 20:14




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag, 08.12.2014, 09:54 
Offline
Mustela altaica
Mustela altaica
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 09.01.2013, 19:17
Beiträge: 107
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 5
Halter seit: 2008
Haltung: Außenhaltung
Wohnort: 74834 Elztal
Hallo zusammen,

heute habe ich ein besonderes Anliegen und bitte um Eure Mithilfe!

Wir haben ein Frettchen-Pärchen aufgenommen, das am Montag, den 01.12.2014 bei Heiligkreuzsteinach (PLZ 69253) ausgesetzt wurde!

Die Aussetzung wurde von einem Landwirt beobachtet, der sie glücklicherweise gleich einsammelte.

Die beiden sind gechipt aber nicht bei Tasso oder im Deutschen Haustierregister registriert. Wir erhoffen uns dennoch vielleicht über die Nummern heraus zu finden, wo sie ursprünglich her kommen und klappern derzeit Tierheime und Züchter ab.

Falls jemand die folgenden beiden Nummern kennt oder die beiden vielleicht sogar selbst gechipt und vermittelt hat, bitte meldet Euch schnellstmöglich!

Rüde: 953000010198254
Fähe: 953000010198224

Infos findet ihr auch auf unserer Homepage unter http://www.friends-of-hope.de/SusiStrolch.htm

Vielen Dank für Eure Unterstützung!

_________________
Viele Grüße von Kathy

Frettchenhilfe Friends of Hope e.V.

Web: www.Friends-of-Hope.de
eMail: frettchenhilfe@friends-of-hope.de
Facebook: www.facebook.com/FrettchenhilfeFriendsofHope
__________________________________________________

Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag, 08.12.2014, 10:23 
Offline
Mustela putorius furo
Mustela putorius furo

Registriert: Freitag, 03.08.2012, 15:51
Beiträge: 3465
Hallo

Falls die Kleinen jemals einen Tierarzt gesehen haben, wäre es nicht möglich das die Chipnummer in den Unterlagen eines Tierarztes stehen ?
Meine Wusel sind nicht gechipt, daher weiss ich nicht ob der TA die Chipnummer für seine Unterlagen abliest wenn er sie das erst Mal in Behandlung hat.

Vielleicht könnte man dann auch bei Tierärzten in der Nähe nachfragen. Ein seriöser Züchter würde mit Sicherheit seine Frettchen registrieren lassen, deswegen wars wohl kein guter Züchter oder die Zwei sind nachträglich gechipt worden.

Ich hoffe man findet die Leute, die sowas ihren Tieren antun udn sie bekommen eine saftige Strafe :evil:
Alles Gute für die Beiden!

LG Bärbel


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag, 08.12.2014, 10:35 
Offline
UnicornFerret
UnicornFerret
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 24.05.2011, 23:54
Beiträge: 2577
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 4
Halter seit: 06.2011
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Triberg
Also zumindest der TA, der meine gechippt hat, hat sich nen Aufkleber in die Akte gebeppt.

_________________
Bild
Zooplus Partnerlink


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag, 08.12.2014, 10:51 
Offline
Mustela altaica
Mustela altaica

Registriert: Samstag, 07.06.2014, 07:39
Beiträge: 178
Frettchen: 4
Halter seit: 2009
Haltung: Außenhaltung
Wohnort: Donnersbergkreis
Bei den Tätowierungen ist es ja so, dass man auch bei einem nicht registrierten Tier anhand der Nummer erkennen kann, welcher TA tätowiert hat.

Hast du bei Tasso online abgerufen oder mit denen telefoniert?
(So konnten wir nämlich bei einem Fundkater immerhin noch den tätowierenden TA herausfinden).

Vielleicht ist das mit den Chips ja ähnlich: dass Nummer .... bis Nummer.... an den TA xy in ab gegangen sind und das später noch nachvollziehbar ist?

LG
Katja


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag, 08.12.2014, 11:02 
Offline
InventiveFerret
InventiveFerret
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 16.08.2010, 08:16
Beiträge: 6715
Geschlecht: weiblich
Halter seit: 01.2010
Wohnort: Frankfurt am Main
Was ist eigentlich, wenn ein Tier registriert war, aber dann als tot gemeldet wird?
Findet man die dann immer noch? Oder meldet das System dann, die Nummer wäre nicht registriert?

_________________
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag, 09.12.2014, 08:21 
Offline
Mustela altaica
Mustela altaica
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 09.01.2013, 19:17
Beiträge: 107
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 5
Halter seit: 2008
Haltung: Außenhaltung
Wohnort: 74834 Elztal
Guten Morgen,

ich hatte auch die Hoffnung, dass sich über die Nummer selbst was raus finden lässt. Leider deuten lediglich die ersten drei Stellen auf den Hersteller hin. In diesem Fall ist das anscheinend ein spanischer Transponder-Hersteller namens "Cromasa Identification electronica". Blöderweise werden die Transponder aber auch international über das Internet vertrieben.
Die hinteren Nummern sind wohl fortlaufend und leider nicht sprechend :cry:

Auf die Idee mit den Tierärzten bin ich auch schon gekommen, allerdings ist das echt die Nadel im Heuhaufen, zumal ich nicht mal weiß, ob die überhaupt Auskunft geben dürfen (geschweigedenn, ob die Wusels auch bei dem Ort gewohnt haben)? Weiß das jemand?

Was TASSO ausgibt, wenn ein Tier als verstorben gemeldet ist, ist eine gute Frage ... glaube da werde ich doch auch nochmal die Hotline kontaktieren.

Danke für Eure Hilfe!

_________________
Viele Grüße von Kathy

Frettchenhilfe Friends of Hope e.V.

Web: www.Friends-of-Hope.de
eMail: frettchenhilfe@friends-of-hope.de
Facebook: www.facebook.com/FrettchenhilfeFriendsofHope
__________________________________________________

Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch, 10.12.2014, 08:31 
Offline
Mustela altaica
Mustela altaica
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 09.01.2013, 19:17
Beiträge: 107
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 5
Halter seit: 2008
Haltung: Außenhaltung
Wohnort: 74834 Elztal
Kurzer Status-Bericht:

Der Tipp mit der TASSO Hotline war gut. Vielen Dank! Wären die Frettchen als verstorben gemeldet gewesen, hätten wir das wohl tatsächlich nicht gesehen, aber die von Tesso. Die Mitarbeiterin hat aber alles abgesucht. Die beiden waren wohl leider tatsächlich noch nie registriert, auch in anderen Registern nicht :(

Außerdem wurden diverse Tierärzte abgeklappert. Auch für diesen Tip herzlichen Dank. Leider bislang ohne Erfolg. Allerdings ist es wohl so, dass die meisten Tierärzte die Chips über den deutschen Großhandel bestellen! Sprich die Chips sind in aller Regel von deutschen Herstellern und somit 2er Nummern.
Aus dem Ausland (also übers Internet) bestellen wohl hauptsächlich Tierschutzorganisationen :?

Wenn die tatsächlich aus einem Tierheim oder einer Frettchenhilfe kommen :cry: Als hätten die nicht schon genug durch gemacht!

Es liegt noch eine recht lange Telefonliste vor uns. Der Telefon-Terror geht weiter ...

_________________
Viele Grüße von Kathy

Frettchenhilfe Friends of Hope e.V.

Web: www.Friends-of-Hope.de
eMail: frettchenhilfe@friends-of-hope.de
Facebook: www.facebook.com/FrettchenhilfeFriendsofHope
__________________________________________________

Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch, 10.12.2014, 10:15 
Offline
InventiveFerret
InventiveFerret
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 16.08.2010, 08:16
Beiträge: 6715
Geschlecht: weiblich
Halter seit: 01.2010
Wohnort: Frankfurt am Main
Habt ihr schon Anzeige gegen Unbekannt gestellt?

Weiß nicht wie das ist, ob ihr die Person, die die beiden ausgesetzt hat, noch anzeigen könnt, wenn ihr herasugefunden habt, wer es war.
Aber vorher Anzeige und dann Info geben, wer es war, geht ja immer.

Wie ist das denn mit Züchtern? Die bestellen die Chips ja auch teilweise selbst.
Weiß aber nicht ob sie sie auch alle erst mal auf sich registrieren.

_________________
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag, 06.01.2015, 11:23 
Offline
Mustela altaica
Mustela altaica
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 09.01.2013, 19:17
Beiträge: 107
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 5
Halter seit: 2008
Haltung: Außenhaltung
Wohnort: 74834 Elztal
Entschuldigt bitte die verzögerte Antwort, durch die Vereinsgründung komme ich gerade nicht mehr so recht hinterher ...

Also Anzeige wurde bereits erstattet, die Polizei macht uns aber leider wenig Hoffnung :(

Insgesamt wurden mittlerweile etliche Tierärzte abgeklappert, 15 Tierheime kontaktiert, 4 andere Frettchenhilfen und ein paar Züchter. Wir haben in Foren und auf Facebook gepostet. Leider alles bislang erfolglos ... allerdings ist es auch ziemlich ernüchternd von wie vielen Stellen man überhaupt keine Reaktion bekam :problem:

Auch wenn wir vielleicht nie heraus finden werden woher die beiden kommen und wer ihnen das angetan hat, können wir zumindest unheimlich froh sein, dass sie hier sind! Strolchi hat inzwischen die erste OP gut überstanden. Eine mit Eiter gefüllte Zyste an der Blase wurde ihm entfernt. Wir schätzen mal, die daraus resultierende Inkontinenz war auch der Grund für die Aussetzung!
Sein Zustand hat sich dadurch inzwischen erheblich verbessert. Ganz überstanden haben wir es aber noch nicht, denn es wurde außerdem noch ein Tumor an der Milz entdeckt.
Es ist noch ein langer Weg, aber Strolchi wird das packen! Er ist ein so unglaublich lieber und tapferer Bub :inlove:

Drückt uns alle mal die Daumen!!

_________________
Viele Grüße von Kathy

Frettchenhilfe Friends of Hope e.V.

Web: www.Friends-of-Hope.de
eMail: frettchenhilfe@friends-of-hope.de
Facebook: www.facebook.com/FrettchenhilfeFriendsofHope
__________________________________________________

Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag, 06.01.2015, 13:13 
Offline
Mustela putorius
Mustela putorius
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 02.10.2013, 14:07
Beiträge: 1658
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 5
Halter seit: 07/2004
Haltung: Innenhaltung
Zum Glück hatten die zwei Nasen einen Schutzengel bzw Schutzbauern :lol: :inlove:
Einfach schlimm, was Leute immer wieder mit Tieren anstellen. Ich könnte keine Sekunde meines Lebens mehr schlafen, wenn ich wüsste, dass einer meiner Wusel alleine im Wald rumrennt :(

_________________
Einen Pelz tragen ist absolut in Ordnung - wenn man ein Tier ist! :mrgreen:


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group. | Violaceous by: Matt Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited | Violaceous by: Prosk8er ©
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de