Aktuelle Zeit: Samstag, 22.09.2018, 12:06




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Samstag, 10.01.2015, 10:25 
Offline
Ferretopia
Ferretopia
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 26.06.2012, 18:57
Beiträge: 5198
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 5
Halter seit: 1998
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Ulm
Schonkost gebe ich eigentlich gar nicht ;) Weil das meiste an "Schonkost" das der Tierarzt
empfiehlt nicht oder nur teilweise Frettchen geeignet ist ;)
Nur wollte ich das mit dem Reis nicht einfach so stehen lassen :P Manchmal, bei starkem
Durchfall kann man eben damit sorgen, das die Nahrung länger im Frett verweilt :)

_________________
Grüssle aus Ulm


RIP: Skippy 2001 - Peppy 2006 - Lola 2007 - Krümel 2010 - Freddy 2010 - Jeanny 2013 - Benny 2013 - Balou 2014 - Maggy 2014 Garfield 2014 Tobi 2014 Beerchen 2015 Luna 2015
Dass mir mein Tier das Liebste sei, Sagst du, oh Mensch, sei Sünde.
Das Tier ist mir im Sturme treu Der Mensch nicht mal im Winde.

http://frettchen.bayern


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag, 10.01.2015, 10:51 
Offline
FerretWhisperer
FerretWhisperer
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 20.02.2013, 12:45
Beiträge: 1857
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 8
Halter seit: 8.2010
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Nürnberg
Selber gemachte Hühnerbrühe kann man auch immer gut anbieten. Dazu entweder ein Suppenhuhn kochen (ohne Gewürze und Gemüse natürlich), das Fleisch runterzupfen und zusammen pürieren und portionsweiße einfrieren und immer auftauen. Oder man kocht nur eine kleine Portion, ich nehme dazu einen Hühnerflügel, koche den in nem kleinen Topf, dann Fleisch abfummeln und pürieren. Das reicht dann immer genau für 2 Portionen.

_________________
Einen lieben Gruß von Birgit und 10 Stinkern.
Hinter der RBB aber unvergessen: Sid (6.2010-20.4.2012), Sheldon (7.2007-24.7.2013), Fielmann (5.2007-3.3.2015) und Sophie (4.2008 - 9.11.2015), Barney (5.2010 - 26.3.2016)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag, 10.01.2015, 12:46 
Offline
Mustela putorius furo
Mustela putorius furo

Registriert: Sonntag, 18.03.2012, 12:21
Beiträge: 2103
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 4
Halter seit: 12/2008
Haltung: Außenhaltung
Naburana hat geschrieben:
also wenn ich mal "Schonkost" geben muss, dann mische ich unter das NaFu Alete-Glässchen, vorzugsweise Möhrenbrei.
manchmal auch mit Hühnchen. Das ist ungewürzt, gut püriert und macht die Nasen satt ;)


Da empfiehlt sich auch Kalbfleisch aus dem Baby-Gläschen.

Und Hühnerbrühe habe ich eigentlich immer zur Verfügung. Wenn ich Hähnchenschenkel, Flügel oder auch nur Haut habe wird diese gekocht und die Brühe portionsweise eingefroren.
Da ich meine Tiere ja in Außenhaltung habe, gebe ich die auch z. Zt. lauwarm untergemischt zum Futter. Da bin ich dann auch sicher, dass sie auch in der kalten Jahreszeit genügend Flüssigkeit zu sich nehmen. Und auch immer Fettaugen darin schwimmen, ist die Brühe in nullkommanix weggeschlabbert. :wave:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag, 18.01.2015, 21:30 
Offline
Mustela altaica
Mustela altaica

Registriert: Samstag, 13.12.2014, 02:12
Beiträge: 169
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 2
Halter seit: 11/12
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Dresden
Wie gehts deiner Maus ?


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group. | Violaceous by: Matt Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited | Violaceous by: Prosk8er ©
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de