Aktuelle Zeit: Montag, 22.10.2018, 15:17




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Futterportionen
BeitragVerfasst: Freitag, 17.06.2016, 11:49 
Offline
Mustela lutreola
Mustela lutreola
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 13.01.2016, 08:35
Beiträge: 269
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 2
Halter seit: 07.2016
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Essen
Hallo zusammen,

in gut 4 Wochen (je nach Entwicklung) ziehen 2 süße Fähen bei uns ein :clap: :inlove: und die Vorbereitungen gehen in die finale Phase über sodass ich ganz euphorisch gestern 10 Kilo Fleisch beim Tierhotel bestellt habe. Nun stellt sich mir jedoch die Frage wie ich das ganze am besten Portioniere.....

Mein Plan wäre nun gewesen verschiedene Sorten Fleisch etwas antauen zu lassen und dann in 100-200g Portionen (gemischt) wieder einzufrieren. Ist das so in Ordnung?
Soll ich das ganze in Gefrierdosen packen oder reichen da zur Not auch Ziplock Beutel?
(Warscheinllich mache ich mir wieder einen Kopf wo garkeine Probleme sind =D )

Wären bei euch ca. 100g für 2 Wusel pro Mahlzeit realistisch?
(Natürlich nur für den Anfang wenn die beiden nicht satt werden gibts natürlich mehr ;)

Bisher habe ich dazu nicht viele Angaben gefunden zumal die meisten von euch ja auch deutlich mehr Wusel haben da sind die Portionen natürlich größer und ich denke da ist es etwas einfacher als so Häppchen einzutüten :)

(Wobei noch nicht gesagt ist dass es nicht mehr Wusel werden in den nächsten Jahren :relaxed: )

Ich bin schon ganz gespannt wie es mit den beiden wird und die Vorfreude ist reeeesig :)


Liebe Grüße

Cookie


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Futterportionen
BeitragVerfasst: Freitag, 17.06.2016, 13:42 
Offline
FerretWhisperer
FerretWhisperer
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 20.02.2013, 12:45
Beiträge: 1858
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 8
Halter seit: 8.2010
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Nürnberg
Cookie6843 hat geschrieben:

Mein Plan wäre nun gewesen verschiedene Sorten Fleisch etwas antauen zu lassen und dann in 100-200g Portionen (gemischt) wieder einzufrieren. Ist das so in Ordnung?
Soll ich das ganze in Gefrierdosen packen oder reichen da zur Not auch Ziplock Beutel?
(Warscheinllich mache ich mir wieder einen Kopf wo garkeine Probleme sind =D )


Das ist absolut ok, ich mache das auch so, gemischt ist immer gut, dann haben sie abwechslung. Ich würde in jeder Mahlzeit Stücke mit Knochen mit reinpacken. Was hast du denn alles geholt beim Tierhotel? Willst du auch Futtertiere füttern?

Ich nehme übrigens ganz normale Gefrierbeutel, die ich zuknote ;).

Wie alt sind deine Wusels wenn sie zu dir kommen? Welpen fressen in der Regel nochmal mehr als ältere Wusel. Ich denke aber mit 100g pro Mahlzeit zu starten ist eine gute Sache. Mehr oder weniger geben, kann man immer noch. :)

Ich wünsche dir schon mal gaaaaanz viel Spaß mit deinen Wuseln! (Vorstellungen im Forum wenn sie da sind sind übrigens sehr gerne gesehen ;) )

_________________
Einen lieben Gruß von Birgit und 10 Stinkern.
Hinter der RBB aber unvergessen: Sid (6.2010-20.4.2012), Sheldon (7.2007-24.7.2013), Fielmann (5.2007-3.3.2015) und Sophie (4.2008 - 9.11.2015), Barney (5.2010 - 26.3.2016)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Futterportionen
BeitragVerfasst: Freitag, 17.06.2016, 15:40 
Offline
Mustela putorius furo
Mustela putorius furo
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 22.09.2010, 12:47
Beiträge: 3788
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 5
Halter seit: 10.2008
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Wassenberg
ich friere in Frühstückstüten ein, ist auch noch nie was passiert^^

Also wir haben 11 Freddels mit nem Alter von 3-9 und sie schaffen alle zusammen 500g am Tag zu fressen oder jeder ein Küken.
Stellst du Trofu zur Verfügung? wenn nicht, würde ich an deiner Stelle erstmal mehr füttern und dann ggf. abbauen, als wenn sie hungern müssten ;) Gerade Welpen haben einen höheren Energiebedarf^^
(Falls es Welpen werden^^)

_________________
Schöne Grüße von Angéla und Abby, Mokka, Roxy, Leevi und Sheldon

Geliebt und unvergessen: Passie; Rico; Baghira; Ozzy; Django; Diego; Gina; Nala; Sally; Linus; Fritz; Shawn; Luna; Gizmo; Máxim; Mimi und Akira

Im Herzen für immer, aber dennoch ausgezogen für ein unbeschwertes Frettchenleben: Sunny und Shadow


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Futterportionen
BeitragVerfasst: Freitag, 17.06.2016, 16:20 
Offline
Mustela lutreola
Mustela lutreola
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 13.01.2016, 08:35
Beiträge: 269
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 2
Halter seit: 07.2016
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Essen
Die beiden ziehen mit 10-12 Wochen zu uns :)
Gekauft habe ich gewolftes mit Knochen, Herzen, Mägen, Hähchenhälse und Wachteln (hoffe ich hab nix vergessen) Mäuse gibt es natürlich auch die gehören ja dazu :)

Werde er einfach mal bunt mischen :)

Fotos folgen natürlich wenn beide bei uns sind

LG

Cookie


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Futterportionen
BeitragVerfasst: Freitag, 17.06.2016, 17:20 
Offline
Mustela putorius furo
Mustela putorius furo
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 22.09.2010, 12:47
Beiträge: 3788
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 5
Halter seit: 10.2008
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Wassenberg
Von wo bekommst du die Beiden?! :inlove:
Willst du nur Roh füttern?

_________________
Schöne Grüße von Angéla und Abby, Mokka, Roxy, Leevi und Sheldon

Geliebt und unvergessen: Passie; Rico; Baghira; Ozzy; Django; Diego; Gina; Nala; Sally; Linus; Fritz; Shawn; Luna; Gizmo; Máxim; Mimi und Akira

Im Herzen für immer, aber dennoch ausgezogen für ein unbeschwertes Frettchenleben: Sunny und Shadow


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Futterportionen
BeitragVerfasst: Freitag, 17.06.2016, 17:41 
Offline
Mustela lutreola
Mustela lutreola
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 13.01.2016, 08:35
Beiträge: 269
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 2
Halter seit: 07.2016
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Essen
Es werden zwei Strawberry Frettchen von Laura :)
Geplant ist größtenteils Frischfleisch und Trockenfutter und ab und zu Nassfutter. Jenachdem wie es morgens so passt vor der Arbeit und wie viel die beiden Bunkern... :crazy:

Hab gerade alles portioniert sodass jeden Tag auch Knochen oder mal ein Stück Wachtel dabei ist :)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Futterportionen
BeitragVerfasst: Freitag, 17.06.2016, 18:06 
Offline
Mustela putorius furo
Mustela putorius furo
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 22.09.2010, 12:47
Beiträge: 3788
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 5
Halter seit: 10.2008
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Wassenberg
Ein kleines Erdbeertier *__*
Wenn ich könnte, würde ich meine Nasen nur noch Roh fütern.. Aber die sind fürchterlich verwöhnt, so dass ich mit Fleisch nicht alles abdecken könnte was sie brauchen -,-

_________________
Schöne Grüße von Angéla und Abby, Mokka, Roxy, Leevi und Sheldon

Geliebt und unvergessen: Passie; Rico; Baghira; Ozzy; Django; Diego; Gina; Nala; Sally; Linus; Fritz; Shawn; Luna; Gizmo; Máxim; Mimi und Akira

Im Herzen für immer, aber dennoch ausgezogen für ein unbeschwertes Frettchenleben: Sunny und Shadow


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Futterportionen
BeitragVerfasst: Samstag, 18.06.2016, 12:30 
Offline
Ferretopia
Ferretopia
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 26.06.2012, 18:57
Beiträge: 5198
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 5
Halter seit: 1998
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Ulm
Friere auch immer Portioniert in Frühstück-Tüten ein ;) immer ca 200 g
Meine 3 Jährigen Jungs bekommen 100 g pro Tag ( Nassfutter ebenso,
da sie Knochen-Verweigerer sind. Pack trotzdem welche mit rein :P
Bei Welpen musst du mindestens das doppelte rechnen.
Meine Pflege-Maus futtert knapp 100 g alleine, bekommt dazu eingeweichtes
und trockenes Trockenfutter, aber kein Nafu. Will sie erst gar nicht daran
gewöhnen :P

2 Welpen lägen dann Rechnung mäßig bei ca 400 g wenn sie nichts zusätzlich
bekommen, bei fast reiner Fleischfütterung niemals BarF - Zusätze vergessen :)

_________________
Grüssle aus Ulm


RIP: Skippy 2001 - Peppy 2006 - Lola 2007 - Krümel 2010 - Freddy 2010 - Jeanny 2013 - Benny 2013 - Balou 2014 - Maggy 2014 Garfield 2014 Tobi 2014 Beerchen 2015 Luna 2015
Dass mir mein Tier das Liebste sei, Sagst du, oh Mensch, sei Sünde.
Das Tier ist mir im Sturme treu Der Mensch nicht mal im Winde.

http://frettchen.bayern


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Futterportionen
BeitragVerfasst: Dienstag, 17.01.2017, 08:25 
Offline
Mustela lutreola
Mustela lutreola
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 13.01.2016, 08:35
Beiträge: 269
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 2
Halter seit: 07.2016
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Essen
Hallo :)

Ich dachte ich antworte mal auf mein eigenes Thema falls es wieder Neulinge dieses Jahr gibt die sich die gleiche Frage stellen.
Kurz zur Info: 2 Fähen - zum jetzigen Zeitpunkt ca. 9 Monate alt

Am Anfang haben ich den beiden jeweils morgens und Abends ca. 140g gegeben da war dann immer fast alles weg. Aktuell haben sie sich bei 90-100g eingependelt ich denke dabei wird es bleiben.
Zum einfrieren habe ich super Dosen im Netz gefunden dort passt genau eine Tagesportion von 200g rein und die lassen sich super stapeln. Vorallem sind sie wiederverwendbar und ich hab nicht zig Plastikbeutel zum wegwerfen - Wer den Link möchte kann sich melden.

Somit bestelle ich alle 50-60 Tage 10 Kilo Fleisch für die beiden.
Eine Fleischladung kostet uns ca. 35-45€ inkl. Versand - jenachdem was wir bestellen.

TroFu mögen beide nicht wirklich steht jedoch trotzdem immer zur Verfügung. NaFu gibt es nur im Notfall wenn ich vergessen habe etwas aufzutauen oder wenn die beiden mal mehr futtern und ich noch ne Zwischenmahlzeit einschiebe :)

LG

Cookie mit Sazu und Tequila


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Futterportionen
BeitragVerfasst: Dienstag, 17.01.2017, 13:11 
Offline
FerretWhisperer
FerretWhisperer
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 20.02.2013, 12:45
Beiträge: 1858
Geschlecht: weiblich
Frettchen: 8
Halter seit: 8.2010
Haltung: Innenhaltung
Wohnort: Nürnberg
Hallo :)

Das Klingt ja super, gibts die Dosen die du zum einfrieren nimmst auch in größer? Bzw. magst du mir einfach den Link dazu mal posten? Mich persönlich nerven ja diese ganzen Tüten, die ich ständig wegwerfen muss. :?

_________________
Einen lieben Gruß von Birgit und 10 Stinkern.
Hinter der RBB aber unvergessen: Sid (6.2010-20.4.2012), Sheldon (7.2007-24.7.2013), Fielmann (5.2007-3.3.2015) und Sophie (4.2008 - 9.11.2015), Barney (5.2010 - 26.3.2016)


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group. | Violaceous by: Matt Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited | Violaceous by: Prosk8er ©
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de